Hersteller Mercedes-Benz T-Klasse Leasing Angebote

Mercedes-Benz T-Klasse Leasing Angebote

Sie suchen einen Mercedes-Benz T-Klasse zum Leasen? Auf LeasingMarkt.de finden Sie aktuell 4 Angebote, bereits ab 398,00 € monatlich.
Filter
Privat & Gewerbe
E-Mail Suchauftrag
Sortieren nach:
Beliebtheit

Kein interessantes Leasingangebot mehr verpassen!

Die Mercedes-Benz T-Klasse als Premium-Van im Leasing

Mit der T-Klasse von Mercedes-Benz gibt es einen Newcomer im Van-Segment. Er ersetzte den Citan Tourer – ein Konkurrent kleinerer Modelle wie dem Volkswagen Caddy, Ford Tourneo und Citroën Berlingo. Mercedes behauptet jedoch, dass die neue T-Klasse ein erstklassiges Luxuserlebnis bietet, welches so in der Branche noch nie zuvor gesehen wurde. Dies ist ein wichtiges Verkaufsargument, da sich Vans besonders in den letzten Jahren im Allgemeinen in ihrer Ausstattung sprunghaft verbessert haben.

Mit der Bezeichnung als T-Klasse greift Mercedes tief in die Trickkiste und in die eigene Geschichte. Es war die Baureihe W123, bei der erstmals ein T-Modell eingeführt wurde. Seinerzeit waren Kombis reine Firmenwagen, was sich mit dem neuen Modell der Stuttgarter schlagartig änderte. Das T-Modell machte den Kombi gesellschaftsfähig. Und dies derart, dass sogar Luxus-Kombis angeboten wurden, die den vornehmen Limousinen in Sachen Ausstattung und Komfort in keinem Bereich nachstanden. In der Tat wurde das Mercedes-T-Modell zum Verkaufsschlager, was sich der Hersteller sicher auch für die neue T-Klasse wünscht.

Die Mercedes T-Klasse basiert auf dem neuesten Transporter der Stuttgarter, dem Citan. Wichtigste Änderung sind die bequemen Sitze in der zweiten Reihe, die aus dem Van einen Fünfsitzer machen. Die Schiebetüren auf beiden Seiten des Fahrzeuges wurden übernommen. Es gibt eine oben angeschlagene Heckklappe, wobei Mercedes auch eine optionale asymmetrische Hecktür im Scheunenstil anbietet – inklusive Scheibenwischer für die Teilverglasung.

Antrieb, Motoren und Performance beim Leasingwagen Mercedes-Benz T-Klasse

Die Stuttgarter Autobauer bieten für die neue T-Klasse zwei Turbomotoren mit 1,3 Litern Hubraum als Benziner und zwei Dieselaggregate mit jeweils 1,5 Litern Hubraum an. Einstiegsmodell ist mit der T-Klasse 160 ein Standardtourer mit Vorderradantrieb und einer 6-Gang-Handschaltung, dessen Motor 75 kW / 102 PS liefert.

Als T-Klasse 180 stellt dieser Van bei gleicher Basis 96 kW / 131 PS zur Verfügung. Die T-Klasse 160 d kommt mit einem Aggregat, welches 70 kW / 95 PS leistet. Die leistungsstärkere Version der T-Klasse 180 d stellt 85 kW / 116 PS abrufbereit. Außerdem gibt es eine rein elektrische Version mit der Bezeichnung EQT, die von Mercedes als eigene Baureihe behandelt wird. Bei allen Verbrenner-Modellen hilft die Start-Stopp-Automatik, um Kraftstoff zu sparen.

Optional werden neben dem Sechsgang-Schaltgetriebe auch Ausführungen mit einer Siebengang-Doppelkupplungsautomatik angeboten, allerdings nur die beiden Dieselvarianten und den leistungsstärkeren Benziner. Je nach Motorisierung und Ausstattung gibt der Hersteller für die Emissionen Werte zwischen 138 und 162 g/km an. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h soll zwischen 13,2 bis 15,3 Sekunden liegen. Alle Modelle sind als Fünfsitzer ausgelegt.

Komfort, Ausstattung und Extras bei der geleaste Mercedes-Benz T-Klasse

Sind die Schiebetüren geöffnet, geben diese den Blick auf drei Sitze im Fond frei und ermöglichen einen sehr bequemen Einstieg. Bei Wettbewerbern wie dem Volkswagen Caddy müssen diese Sitze ausgebaut werden, um das maximal mögliche Ladevolumen zu erhalten. Bei der T-Klasse lassen sich die Sitze im Verhältnis 60:40 flach auf den Boden klappen und schaffen so eine vielseitig nutzbare Ladefläche. Zudem erleichtert die niedrige Beladekante mit einer Höhe von nur 561 Millimetern das Beladen, was besonders bei schwereren Gegenständen von Vorteil ist. Für die Passagiere im Fond ist reichlich Platz. An den beiden äußeren Sitzen befinden sich zwei Isofix-Halterungen inklusive der praktischen Top-Tether-Befestigungen. Außerdem ist der Beifahrersitz der T-Klasse serienmäßig mit Isofix ausgestattet.

Zur Auswahl stehen die Modellvarianten Style und Progressive, die sich beide durch eine üppige Palette von Extras vom Citan unterscheiden. Style-Modelle bieten getönte Scheiben und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine hochwertige Artico-Lederpolsterung und glänzend schwarzen Kunststoff für die Instrumententafel, die auf Wunsch in lebhaftem Gelb ausgeführt werden kann. Die Ausstattungsvariante Progressive bietet darüber hinaus zeitgemäße LED-Scheinwerfer, hochwertigeres Kunstleder, elektrische Fensterheber hinten für die Fenster in den Schiebetüren und zusätzliche Chromzierteile.

Überdies ist die Sicherheitsausstattung bei der T-Klasse umfangreich:

  • Sieben Airbags
  • Parkassistent mit Rückfahrkamera
  • Aktiver Spurhalteassistent
  • Reifendruckkontrolle
  • Aktiver Bremsassistent
  • Berganfahrhilfe
  • Müdigkeitssensor
  • Toter-Winkel-Assistent
  • Adaptiver Tempomat
  • Seitenwind-Assistent

Serienmäßig ist auch der 7,0-Zoll-Touchscreen (17,8 cm) mit gestochen scharfen Grafiken und einfacher Bedienung. Smartphone-Integration und schlüsselloser Start sind ebenfalls selbstverständlich. Für den Fahrer ist ein 5,5-Zoll-Digitaldisplay (14 cm) als Kombiinstrument installiert, welches sich individuell einstellen lässt.

Den brandneuen Van Mercedes-Benz T-Klasse zu Top-Konditionen leasen

Die neue Mercedes T-Klasse ist als Ableger des Citan kaum wiederzuerkennen. Aus dem Transporter haben die Stuttgarter einen komfortablen Familienwagen geformt. Diesen können Sie mit allen Extras oder besonderen Ausstattungslinien kostengünstig über LeasingMarkt.de leasen. Hier haben Sie zudem den Vorteil, dass Sie nach Ihren Vorstellungen die Höhe der Anzahlung, die Kilometerleistung und die Vertragsdauer festlegen. Auf Wunsch können Sie auch ganz ohne Anzahlung leasen – ganz gleich, ob für das Gewerbe- oder Privatleasing. Überzeugen Sie sich selbst und gönnen Sie sich eine geräumige T-Klasse zu Top-Konditionen!

FAQ zum Mercedes-Benz T-Klasse Leasing

Was kostet ein Mercedes-Benz T-Klasse im Leasing?
Was ist ein guter Leasingfaktor für einen Mercedes-Benz T-Klasse?
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.de Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Informationen dazu, wie LeasingMarkt.de mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Newsletter

Informationen dazu, wie LeasingMarkt.de mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.