Leasingübernahme Suchen|Vergleichen|Finden|Einstellen

Inserieren Sie Ihr Fahrzeug zur Übernahme oder übernehmen Sie einen Vertrag

  • Leasingwagen einfach abgeben oder übernehmen
  • Inserieren auf Deutschlands größtem Leasingmarktplatz
  • LeasingMarkt.de berechnent keine Gebühren
  • Direkte Kommunikation mit Interessenten

BEKANNT AUS:

Bekannt aus dem Tagesspiegel
Bekannt aus Autohaus Online
Bekannt aus der Automobilwoche
Bekannt aus RP-Online

Unsere Leasing Highlights

Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.de Newsletter ein und erhalten Sie 1x pro Monat die besten Angebote, direkt in Ihr Postfach.

Die Umweltprämie ist da

Jetzt Diesel Euro 1-4 eintauschen

Wer bereit ist seinen alten Diesel-PKW zu verschrotten bzw. in Zahlung zu geben, wird von Herstellern wie Volkswagen, BMW oder Daimler mit einem Rabatt von bis zu 10.000,00 € für den Kauf eines neuen Fahrzeuges belohnt.

MEHR INFORMATIONEN

Warum Leasingübernahmen mit LeasingMarkt.de?

unabhängiger Leasing-Marktplatz

Einfach anbieten
und finden

Privatpersonen und Firmen inserieren auf LeasingMarkt.de ihr abzugebendes Auto.

Einfacher Leasingvergleich

Konditionen
vergleichen

Ein Leasingvertrag übernehmen oder ein Neuvertrag abschließen? Sie entscheiden!

Große Fahrzeugauswahl

Große
Auswahl

Tag für Tag werden neue Leasingübernahmen bei LeasingMarkt.de eingestellt.

Bekannte und seriöse Händler vertrauen auf uns

Leasingübernahme nach Raten

Neue oder laufende Verträge übernehmen und von günstigen Raten profitieren.

Leasingübernahmen nach Marken

Finden Sie mit einem Klick eine Leasingübernahme bekannter Hersteller.

Leasing als echte Alternative zum Autokauf

Haben Sie sich entschlossen ein neues Auto anzuschaffen? Jetzt müssen Sie nur noch den optimalen Weg finden, um in den Besitz Ihres Wunschfahrzeugs zu gelangen. Grundsätzlich haben Sie drei Möglichkeiten: den Kauf, die Finanzierung und das Leasing. Während Sie durch den Kauf und die Finanzierung das Fahrzeug erwerben, wird beim Leasing das KFZ über einen festgelegten Zeitraum gemietet bzw. es werden dem Leasingnehmer die Nutzungsrechte überlassen.

LeasingMarkt.de bietet verschiedene Leasingverträge an

Bevor Sie Ihr Wunschfahrzeug leasen, sollten Sie aber noch einige Faktoren beachten, damit Sie die für Sie optimale Vertragsvariante selektieren. Leasing mit Kilometerbegrenzung eignet sich besonders für Privatpersonen und Gewerbetreibende, die ihr Fahrverhalten resp. ihre Laufleistung für den Leasingzeitraum, welcher sich üblicherweise zwischen sechs und 60 Monate bewegt, sehr gut einschätzen können. Ist die festgegelegte Kilometerlaufleistung bei Vertragsende überschritten, sind die Kosten pro Mehr-Kilometer zu tragen. Konträr dazu werden weniger gefahrene Kilometer zugunsten des Leasingnehmers abgerechnet.

Neben dem Leasing mit Kilometerbegrenzung, haben Sie die Möglichkeit einen Leasingvertrag mit Restwertfixierung abzuschließen. Hier wird zu Beginn der Leasinglaufzeit der voraussichtliche Verkaufswert des Fahrzeuges zum Laufzeitende kalkuliert. Ist nach Vertragsende der Restwert z.B. durch die Lage am Gebrauchtwagenmarkt, zuviel gefahrene Kilometer oder Mängel am Auto nicht zu erzielen, muss die Differenz vom Leasingnehmer getragen werden. Bei diesem Leasing tragen Sie, anders als beim Kilometerleasing, das Marktwertrisiko. Zu Ihrer Sicherheit empfiehlt LeasingMarkt.de deshalb nur Leasingverträge mit Kilometerbegrenzung abzuschließen. Auf unserem Marktplatz finden Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen von namenhaften Herstellern wie z.B. BMW, Audi, Mercedes-Benz, Volkswagen VW, Porsche etc. Haben Sie mit Leasing wenig Erfahrung und benötigen Hilfe bei der Suchen nach einem Leasingfahrzeug, so können Sie gerne Kontakt zu den Experten von LeasingMarkt.de aufnehmen. Diese werden Sie ausführlich beraten und bei der Auswahl des optimalen Leasingvertrages unterstützen.

Jetzt Leasing-Fahrzeug suchen

Suchen Sie jetzt Ihr Traumfahrzeug auf LeasingMarkt.de Suchen

Welche Faktoren beeinflussen die monatliche Rate beim Leasing?

Beim Leasing wird, anders als beim Kauf oder der Finanzierung, der Wertverlust des Autos während des Nutzungszeitraums auf den Leasingnehmer, in Form von monatlichen Raten, übertragen. Daher gilt die Faustregel, dass die Dauer des Leasingvertrages und die Kilometerlaufleistung die monatliche Rate wesentlich beeinflussen. Grundsätzlich gilt: je mehr Kilometer und je kürzer der Vertrag, desto höher ist die monatlich zu leistende Leasingrate. Dennoch besteht die Möglichkeit die Leasingrate zu reduzieren, indem Sie sich für Leasing mit Anzahlung entscheiden. Sollten Sie über zusätzliche finanzielle Mittel z.B. durch einen vorherigen Fahrzeugverkauf verfügen, können Sie zu Vertragsbeginn eine einmalige Zahlung tätigen, sodass sich die monatliche Rate in Abhängigkeit der Anzahlung reduziert.

Möchten Sie keine Anzahlung tätigen, können Sie selbstverständlich auch mit Leasing ohne Anzahlung Ihr Wunschfahrzeug leasen. Auf dem LeasingMarkt.de Marktplatz werden neben Leasingverträge für Neufahrzeuge auch Leasingübernahmen angeboten. Hier können bereits bestehende Leasingverträge umgeschrieben werden, sodass Sie, aufgrund bereits getätigter Leasinganzahlungen, oftmals von niedrigen monatlichen Raten und kurzen Laufzeiten profitieren können. Auch das Leasing von Gebrauchtwagen und Leasingrückläufern bietet Ihnen die Gelegenheit besonders günstige Konditionen zu erhalten.

Der Leasingvertrag läuft aus. Was nun?

Endet Ihr Leasingvertrag, können Sie entscheiden, ob Sie das Fahrzeug einfach zurückgeben, es weiter leasen oder für den festgelegten Restwert kaufen. Selbstverständlich können Sie sich auch auf LeasingMarkt.de nach neuen interessanten Leasingangeboten umschauen. Wir sind uns sicher, dass wir Ihnen ein neues Fahrzeug mit dem passenden Leasingvertrag zu besonders günstigen Konditionen anbieten können.

Jetzt Leasing-Fahrzeug suchen

Suchen Sie jetzt Ihr Traumfahrzeug auf LeasingMarkt.de Suchen

1,1 Mio. Leasingverträge

Jährlich erkennen bereits 1,1 Millionen Privatpersonen die Vorteile des Leasings und entscheiden sich gegen das Kauf- und für das Leasingfahrzeug.

Seit 2012 am Markt

LeasingMarkt.de ist bereits seit 2012 in Deutschland aktiv und zählt zu den bekanntesten Anlaufstellen für Neuverträge und Leasingübernahmen.

günstigste Rate

Mit LeasingMarkt.de vergleichen Unternehmer und Privatkunden ganz einfach die besten Leasingangebote und finden so zur günstigsten Rate ihres Wunschautos.

So funktioniert die Leasingübernahme

Leasingfahrzeug suchen

Leasingfahrzeug suchen

Wählen Sie in der Suchmaske Ihr gewünschtes Fahrzeug zur Leasingübernahme aus und bestimmen Sie die Parameter die das Fahrzeug erfüllen soll.

Auswählen & Anfragen

Auswählen & Anfragen

Aus einer Vielzahl von attraktiven Angeboten zur Leasingübernahme das gewünschte Leasingfahrzeug auswählen & zeitsparend über das Kontaktformular anfragen.

Leasingübernahme erfolgt

Leasingübernahme erfolgt

Ihre Anfrage wird zum Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Nach einer Bonitätsprüfung der Leasinggesellschaft kann der Vertrag auf Sie umgeschrieben werden und die Übergabe terminiert werden.

Zufriedene Kunden

Fahrzeug übernommen

Insbesondere unser Vetrieb ist häufig auf ein Fahrzeug angewiesen, da wir jedoch flexibel bleiben wollen haben wir schon des öfteren einen Leasingvertrag mit kurzer Laufzeit übernommen.

Timo Mankartz Management, dogado.de
Leasing an bester Stelle

Im Zuge meines Jobwechsels habe ich einen neuen Dienstwagen erhalten. Mein privates LeasingFahrzeug war somit über und ich habe es über LeasingMarkt.de an eine Privatperson übertragen.

Markus Schreiber Bielefeld
Fahrzeug übernommen

Da meine Frau und ich Nachwuchs erwarten mussten wir auf ein Größeres Fahrzeug umsteigen. Ich habe dank LeasingMarkt zügig einen Übernehmer für meinen Opel Astra gefunden.

Jan Vermatt Hamburg

Leasingübernahme auf LeasingMarkt.de

Sie suchen einen Vertrag mit kurzer Laufzeit oder möchten einen laufenden Leasingvertrag abgeben? Dann Sind sie beim Thema Leasingübernahme bei uns genau richtig – LeasingMarkt.de vermittelt Ihren Vertrag. Die Leasingübernahme, also die Umschreibung eines laufenden Vertrages auf einen neuen Vertragspartner, ist eine günstige Alternative zum Leasing-Neuvertrag. Durch bereits geleistete Leasing Sonderzahlungen profitieren Sie bei der Übernahme eines Leasingvertrages meist von einer günstigen Leasingrate oder kurzen Vertragslaufzeiten. Die Leasingübernahme eine Fahrzeuges kann schnell und unkompliziert abgewickelt werden. Für die Umschreibung eines bestehenden Vertrages fallen Gebühren an, die je Leasing-Gesellschaft unterschiedlich ausfallen.

Übernahme als Alternative zur Kündigung des Leasingvertrages

Leasing-Gesellschaften sind oft nicht bereit den Leasingvertrag vorzeitig aufzulösen. Für den aktuellen Leasingnehmer gibt es dann eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten: 1. Das Auto wird weitergefahren bis zum Ende der Vertragslaufzeit. 2. Eine Person wird gesucht, die an der Übertragung des Leasingvertrages interessiert ist und das Fahrzeug übernehmen möchte. Ohne unseren Marktplatz gleicht das allerdings der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Je nach Leasing-Gesellschaft, oder auch der aktuellen Jahreszeit, kann eine Leasingübernahme aufgrund von Erfahrungswerten zwischen 2 – 6 Wochen dauern.

Leasingübernahme mit Vorteilen im Vergleich zur Langzeitmiete

Der Vorteil der Leasingübernahme liegt klar auf der Hand – „Kosten“. Mietverträge, oder auch Kurzzeit Mietverträge, sind idR einiges teurer als Verträge durch eine Leasingübernahme die nur noch eine begrenzte Restlaufzeit haben. Doch auch hier gilt es zu vergleichen und das persönliche Nutzungsverhalten vorher klar zu definieren.
Oft ist die Bonität der Interessenten nicht für normale Verträge beim Leasing ausreichend. Der Grund hierfür können z.B. ein Schufa-Eintrag oder ein grad frisch gegründetes Unternehmen sein. Bei einer Leasingübernahme sind Entscheidungskriterien etwas aufgelockert, da meist Anzahlungen geleistet wurden und der größte Wertverlust bereits erfolgt ist. Oft werden Die Fahrzeuge sogar als Leasing ohne Anzahlung angeboten. Für Kunden, die beim Kauf, Finanzierung oder Leasing von Fahrzeugen aufgrund der Bonität abgelehnt werden, ist eine Übernahme des Vertrages somit eine weitere Möglichkeit dennoch ein Leasingfahrzeug zu fairen Konditionen und kurzer Laufzeit zu übernehmen.

Wie funktioniert die Übernahme eines Leasingvertrages?

Haben Sie sich für die Leasingübernahme entschieden, können Sie auf unserem Onlinemarktplatz LeasingMarkt.de nach passenden Angeboten suchen. Es spielt keine Rolle nach welcher Fahrzeugmarke Sie suchen, grundsätzlich eignen sich alle Fahrzeuge sämtlicher Hersteller für die Leasingübernahme. Voraussetzung ist allerdings, dass ein entsprechendes Fahrzeug mit bestehendem Leasingvertrag auf unserem Onlinemarktplatz von einer Privatperson oder Gewerbetreibenden angeboten wird. Sollten Sie Schwierigkeiten haben ein Fahrzeug für die Leasingübernahme zu finden, können wir Sie gerne unterstützen, indem wir in unserem großen Netzwerk nach dem passenden Fahrzeug suchen und Sie bei Erfolg benachrichtigen. Steht Ihr Wunschfahrzeug zur Leasingübernahme bereit, kann der Leasingvertrag auf Sie umgeschrieben werden. Für Übernahme fallen Gebühren an, die von Leasinggesellschaft zu Leasinggesellschaft variieren und die nach individueller Absprache von Ihnen oder dem Anbieter der Leasingübernahme getragen werden müssen. Grundsätzlich dauert es 2-6 Wochen bis die Übernahme abgeschlossen ist und Sie die Nutzungsrechte des Leasingfahrzeugs für die Restlaufzeit inkl. Restkilometer besitzen. Endet die Leasinglaufzeit können Sie das Fahrzeug ganz ohne finanzielles Risiko wieder zurückgeben oder für den Restwert kaufen. Sind Sie mehr als die vertraglich festgelegten Inklusivkilometer gefahren, müssen Sie für die Mehr-Km aufkommen und bei einer geringerer Laufleistung werden Ihnen die Minder-Km gutgeschrieben. Die Preise für die Mehr- bzw. Minder-Km sind im Leasingvertrag festgelegt, sodass Sie bei einer Leasingübernahme kein wirtschaftliches Risiko tragen.

Das Angebot der Leasingübernahme eignet sich allerdings nicht nur für potentielle Leasingübernehmer, sondern auch für diejenigen die Ihr Leasingfahrzeug anbieten möchten. Auf LeasingMarkt.de können Sie Ihr Fahrzeug kostenlos inserieren. Durch die vielen Besucher unseres Onlinemarktplatzes steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Partner für die Leasingübernahme finden.

Die Fakten auf einen Blick

1. Die Laufzeit bei der Leasingübernahme ist in der Regel kürzer als die eines Leasingneuvertrages und gibt Ihnen somit mehr Planungssicherheit
2. Die monatlichen Leasingraten sind aufgrund eventueller Leasinganzahlungen oftmals niedriger
3. Die Umschreibung der Nutzungsrechte dauert circa 2-6 Wochen
4. Die Gebühren für die Leasingübernahme sind nach individueller Absprache von Ihnen oder dem Anbieter zu tragen
5. Nach Ablauf des Leasingvertrages können Sie das Fahrzeug einfach zurückgeben oder für den Restwert kaufen
6. Auf LeasingMarkt.de haben Sie nicht nur die Möglichkeit Fahrzeuge für die Leasingübernahme zu suchen, sondern können Ihr Fahrzeug auch kostenlos zur Leasingübernahme anbieten

Sollten Sie noch weitere Fragen rund um das Thema Leasingübernahme haben, lohnt sich ein Blick ins Leasing-Lexikon.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.