Foto - Mercedes-Benz AMG GT COUPÉ COMAND
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

08/2018
Erstzulassung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

48 Monate
Laufzeit

4.900 km
Kilometerstand

557 PS, Benzin
Leistung

Gebraucht, Benzin, Kraftstoffverbr.*: 11,4 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 259 g CO₂/km (komb.)

Lm Plus Überführung 
Foto - Mercedes-Benz AMG GT S
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

08/2018
Erstzulassung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

48 Monate
Laufzeit

3.500 km
Kilometerstand

522 PS, Benzin
Leistung

Gebraucht, Benzin, Kraftstoffverbr.*: 11,5 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 262 g CO₂/km (komb.)

Lm Plus Überführung 
Foto - Mercedes-Benz AMG GT C Roadster Comand Burmester Performance-S.
Neuvertrag   Kilometerleasing   Nur Gewerbekunden

0 € (anpassbar)
Anzahlung

07/2018
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

48 Monate (anpassbar)
Laufzeit

14.000 km
Kilometerstand

557 PS, Benzin
Leistung

Gebraucht, Benzin, Kraftstoffverbr.*: 11,4 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 259 g CO₂/km (komb.)

Geschwindigkeitsrausch garantiert: Der Mercedes-AMG GT

Der automobile Stammbaum des Mercedes-AMG GT weist gleich mehrere legendäre Sportwagenmodelle auf. Der wohl berühmteste Urahn des modernen Boliden ist der Mercedes-Benz 300 SL aus den 1950er Jahren. Nicht zuletzt aufgrund seiner außergewöhnlichen Flügeltüren begeisterte das Coupé neben ausgewiesenen Fans der Stuttgarter Traditionsmarke auch viele andere Autoenthusiasten. Anknüpfend an dieses Erfolgsmodell präsentierte Mercedes-Benz mit dem SLR McLaren im Jahr 2003 ein Fahrzeug, dessen Design an diese Legende erinnern sollte. Und auch der SLS AMG, der den McLaren 2009 ablöste, faszinierte das Publikum mit dem spektakulären Flügeltüren-Konzept.

mercedes benz amg gt

Ein Wagen für die Rennstrecke: Der Mercedes-AMG GT, hier als Roadster in edlem Grau

Obwohl er nicht über dieses Designmerkmal verfügt, weiß auch der 2014 vorgestellte – und 2017 überarbeitete – Supersportwagen Mercedes-AMG GT zu begeistern. Sowohl als Coupé als auch in der offenen Variante des Roadsters kann der athletische Zweisitzer überzeugen. Zu den Rivalen des Schwabenpfeils zählen nicht nur der Porsche 911, sondern auch der Audi R8 und Exoten wie der Nissan GT-R oder der Honda NSX. Ganz gleich für welchen dieser Athleten Sie sich am Ende entscheiden, attraktive Leasingangebote finden Sie bei uns für alle Spitzensportler.

Nicht nur das Coupé, sondern auch der Roadster zeichnen sich durch ihre athletische Linienführung aus. Das muskulöse Äußere erstreckt sich auf eine Länge von 4,55 Metern und je nach Version auf eine Breite von mehr als 2,00 Metern. Das Vergnügen, in dem Luxussportwagen unterwegs zu sein, kann sich der Fahrer oder die Fahrerin mit maximal einem Passagier teilen. Während das Kofferraumvolumen des Roadsters mit 165 Litern nur die Zuladung einer äußerst begrenzten Zahl von Gepäckstücken zulässt, darf der Ausflug im Coupé durchaus etwas länger dauern. Hier fasst das Gepäckabteil immerhin 350 Liter.

Doch die Prioritäten bei Supersportlern wie dem AMG GT liegen natürlich in erster Linie bei der Motor- und Fahrwerkstechnik.

Leistung im Überfluss: Die äußerst potenten Triebwerke des Mercedes-AMG GT

Im Fall des Mercedes-AMG GT arbeitet unter der langgestreckten Motorhaube ein Biturbo-V8-Benziner mit 3982 cm³ Hubraum. Insgesamt fünf Varianten dieses Triebwerks stehen zur Wahl. Neben der Basis mit 476 PS sind dies der AMG GT S mit 522 PS, der AMG GT C mit 557 PS sowie der AMG GT R mit 585 Pferdestärken und der Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ mit 639 PS. Die Kraft des Motors wird außer beim allradgetriebenen GT 63 S an die Hinterräder übertragen. Die Schaltarbeit übernimmt in allen GTs eine Automatik. Für ein besonders agiles Handling verfügen die stärkeren Modelle über eine Allradlenkung. Für die schwächeren Versionen ist diese optional erhältlich.

mercedes benz amg gt

Das Top-Aggregat des Mercedes-AMG GT verfügt über unglaubliche 639 Pferdestärken

Erwartungsgemäß lässt keines der Aggregate das Gefühl aufkommen, untermotorisiert zu sein. Höchstgeschwindigkeiten zwischen 310 und 318 km/h sind eine überzeugende Antwort auf die Frage nach den sportlichen Qualitäten. Auch bei den Beschleunigungswerten dürften keine Zweifel an der Leistungsfähigkeit der Motoren aufkommen. Die Marke von 100 km/h erreichen die im Mercedes-AMG GT verbauten Triebwerke mit Ausnahme des Einstiegsmotors aus dem Stand in deutlich weniger als 4,0 Sekunden. Wer in einem Sportwagen dieses Formats unterwegs ist, wird sich den Spaß an der brachialen Motorkraft kaum durch den Spritverbrauch trüben lassen. Dieser liegt je nach Version zwischen durchschnittlich 11,1 und 12,5 Litern Super Plus auf 100 Kilometer. Dabei werden CO2-Emissionen zwischen 252 und 284 g/km produziert.

Auch bei der Komfortausstattung setzt der Mercedes-AMG GT auf Superlative

Supersportwagen wie der Mercedes-AMG GT müssen heute nicht nur jede Menge Fahrspaß bieten, sondern auch eine umfassende Ausstattung mitbringen, um den Komfortansprüchen der anspruchsvollen Kundschaft gerecht werden zu können. Noble Ledersitze und ein hochwertiges Entertainmentsystem sind hier ebenso selbstverständlich wie innovative Fahrassistenten und zahlreiche elektrische Helfer, die das Leben angenehmer machen. Natürlich bietet Mercedes seinen Kunden eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Ausstattungspaketen und Einzelextras, die aus jedem Mercedes-AMG GT ein individuelles Einzelstück machen.

So begeisternd wie Ihr Traumwagen: Unsere Leasingangebote für den Mercedes-AMG GT

Individuelle Einzelstücke sind auch unsere attraktiven Leasingangebote für den Mercedes-AMG GT. Wenn Sie also darüber nachdenken, sich diesen Traumwagen zu gönnen, dann sollten Sie in jedem Fall auf unserer Plattform vorbeischauen. Zusammen mit unseren Partnerhändlern bieten wir Ihnen nämlich maßgeschneiderte Leasingoptionen für den Mercedes-Benz AMG GT. Maßgeschneidert aus dem Grund, da Sie großes Mitspracherecht bei der Gestaltung Ihres Leasingvertrags haben. Denn sowohl Ihre Vorstellungen zur Vertragslaufzeit als auch zur Kilometerleistung werden bei uns berücksichtigt. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Sie den AMG GT für private Zwecke oder als Gewerbekunde leasen möchte.

Werfen Sie auch einen Blick auf die attraktiven Gebrauchtwagen-Angebote, um noch günstiger zu Ihrem Traumwagen zu gelangen. Leasing-Schnäppchen finden Sie darüber hinaus in unserer Deals-Rubrik – und zwar hersteller- und modellübergreifend. Wer auf der Suche nach weiterführenden Informationen rund um das Thema Fahrzeugleasing ist, besucht unseren Ratgeberbereich. Hier finden Sie garantiert die passenden Antworten auf Ihre Fragen. Vergleichen Sie am besten heute noch unsere ausgezeichneten Leasingangebote für den Mercedes-AMG GT und kontaktieren Sie ganz unverbindlich unsere Händler!

Alle Mercedes-AMG GT Leasing Angebote anzeigen

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.