713,35 €
pro Monat inkl. MwSt.
Neuvertrag   Kilometerleasing   Nur Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

15.000 km
Jährliche Fahrleistung

36 Monate
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

250 PS, Diesel
Leistung

Neu, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 7,0 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 184 g CO₂/km (komb.)
845,39 €
pro Monat inkl. MwSt.
Neuvertrag   Kilometerleasing   Nur Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

36 Monate
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

468 PS, Benzin
Leistung

Neu, Benzin, Kraftstoffverbr.*: 13,5 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 315 g CO₂/km (komb.)
442,36 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

10/2014
Erstzulassung

28.950 km
Rest-Kilometer

25 Monate
Rest-Laufzeit

23.050 km
Kilometerstand

170 PS, Diesel
Leistung

Gebraucht, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 5,8 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 154 g CO₂/km (komb.)
964,99 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

02/2017
Erstzulassung

112.000 km
Rest-Kilometer

41 Monate
Rest-Laufzeit

23.000 km
Kilometerstand

250 PS, Diesel
Leistung

806,79 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

06/2016
Erstzulassung

45.000 km
Rest-Kilometer

15 Monate
Rest-Laufzeit

30.000 km
Kilometerstand

250 PS, Diesel
Leistung

754,23 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Nur Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

05/2016
Erstzulassung

75.000 km
Rest-Kilometer

34 Monate
Rest-Laufzeit

25.200 km
Kilometerstand

250 PS, Diesel
Leistung

Gebraucht, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 7,0 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 198 g CO₂/km (komb.)
778,14 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

07/2016
Erstzulassung

47.500 km
Rest-Kilometer

38 Monate
Rest-Laufzeit

13.000 km
Kilometerstand

250 PS, Diesel
Leistung

Gebraucht, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 7,0 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 184 g CO₂/km (komb.)
442,36 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

10/2014
Erstzulassung

29.730 km
Rest-Kilometer

24 Monate
Rest-Laufzeit

22.270 km
Kilometerstand

170 PS, Diesel
Leistung

Gebraucht, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 5,8 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 154 g CO₂/km (komb.)

Die Marke Jeep – so echt und einzigartig wie unsere attraktiven Leasingangebote

grand cherokee von jeepLange bevor die SUV-Welle die Autowelt überrollte, galt Jeep als der Inbegriff des Geländewagens. Mehr als jede andere Marke hat das Original aus den USA das Segment der allradgetriebenen Fahrzeuge geprägt. Neuwagen von Jeep sind im Bereich Leasing über unsere angeschlossenen Händler für Privat- und Gewerbekunden erhältlich, optional mit oder ohne Sonderzahlung. Was Sie zum leasen eines Jeeps wissen müssen, was die Top-Modelle des Herstellers sind und wie die Geschichte des Unternehmens aussieht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1941, als die Firma Willys Overland von der US-Army den Auftrag bekam, ein leichtes Aufklärungsfahrzeug zu bauen. Der Willys MB war geboren und wurde nicht nur in Deutschland zum automobilen Symbol für die Befreiung von der Nazi-Herrschaft. Unter den Soldaten wurde das Auto nach einiger Zeit nur noch kurz Jeep genannt. Wie es dazu kam, ist heute kaum noch nachzuvollziehen und Thema zahlreicher Spekulationen. Im Jahr 1945 wurde der Jeep erstmals auch in einer zivilen Version auf den Markt gebracht. Das Modell CJ wurde, äußerlich nahezu unverändert, bis 1987 erfolgreich in zahlreiche Länder verkauft.

Der Grand Cherokee – Luxus-SUV zu günstigen Leasingkonditionen

Im Laufe seiner Geschichte wechselte das Unternehmen mehrfach den Besitzer und wurde schließlich zu einem wichtigen Teil des Fiat-Chrysler Konzerns. Neben dem legendären Urahn, der den Kultstatus der Marke begründete, wurden bei Jeep zahlreiche andere Modelle entwickelt, die meist deutlich luxuriöser waren als das spartanische Militärfahrzeug. Zu den bekanntesten gehört der Grand Cherokee, der seit 2017 in einer überarbeiteten Version der neunten Generation auf dem Markt ist. Er buhlt gegen bekannte Modelle wie den BMW X5 oder den VW Touareg um neue Kunden. Wie für alle Jeep-Modell bieten wir auch für dieses Oberklasse-SUV attraktive Leasingraten für einen Neuwagen, direkt über unsere angeschlossenen Partner.

lederausstattung im jeepZu bekommen ist der luxuriöse Allradler mit drei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Zum Einstig in die Welt des Grand Cherokee steht ein 3-Liter Diesel mit 190 PS bereit. Wie in allen Modellen der Baureihe sorgt auch beim Basistriebwerk eine 8-Stufen-Automatik für entspanntes Reisen in einem Geländewagen und einen vergleichsweise geringeren Kraftstoffverbrauch. Der gleiche Motor ist darüber hinaus auch in einer leistungsgesteigerten Variante mit 250 PS verfügbar. Er beschleunigt den mit einer Länge von 4,85 m recht imposanten SUV in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt knapp über der 200 km/h Marke. Als durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch gibt Jeep für dieses Modell 7 Liter auf 100 Kilometer an und einen CO2 Ausstoß von 184g/km.

Getoppt wird dieser Wert jedoch von den drei Ottomotoren, die im Grand Cherokee zum Einsatz kommen. Bereits der „kleine“ 3,6 Liter V6 mit seinen 290 PS ist gut für eine Vmax von 206 km/h. Schon fast sportwagenverdächtige Beschleunigungswerte hat der Topmotor zu bieten. Der 468 PS starke 6,4 Liter Achtzylinder im Grand Cherokee SRT katapultiert den Wagen in gerade einmal 5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Erst bei 257 km/h wird dem Vortrieb Einhalt geboten. Ebenfalls recht beeindruckend sind die Daten des dritten Motors im Benzinerbund. Acht Zylinder, 5,7 Liter Hubraum und 352 PS sind gut für eine Spitze von 225 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 7,3 Sekunden.

Auch die kleinen Brüder haben eine Menge zu bieten

jeep-wranglerDirekt unter dem Topmodell aus dem Hause Jeep ist der kleine Bruder des Grand Cherokee positioniert. Obwohl ihm das Grand im Namen fehlt, hat jedoch auch er jede Menge zu bieten. Der 4,62 Meter lange Cherokee ist mit drei Selbstzündern und einem Benziner zu bekommen. Als Basismotorisierung dient ein 2-Liter Turbo Diesel mit 140 PS. Er verbraucht nach Werksangaben lediglich 5,6 Liter auf 100 Kilometer. Über dem Basismotor rangiert der 2,2 Liter Diesel, der sowohl mit 185 als auch mit 200 PS verfügbar ist. Eine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 200 km/h-Marke ist bei beiden ebenso selbstverständlich wie eine Neun-Stufen-Automatik und der Allradantrieb. Stärkster Motor im Cherokee ist der 3,2 Liter V6 Benziner, dessen 272 PS den SUV auf bis zu 206 km/h beschleunigt.

In der beliebten Klasse der kompakten SUVs schickt Jeep den Compass in den Ring. Seit Anfang 2017 ist die dritte Generation des 4,41 Meter langen Wagens auf dem Markt. Der attraktiv gezeichnete Compass besticht nicht nur durch sein schickes Design, sondern auch mit sparsamen Motoren. Der 2-Liter Diesel ist in zwei Leistungsstufen mit 140 und 170 PS verfügbar. Für den kleineren der beiden Motoren gibt Jeep einen Durchschnittsverbrauch von 5,7 Liter auf 100 Kilometern an. Auch der ebenfalls erhältliche 170 PS starke 1,4 Liter MultiAir Benziner zeigt sich mit einem Normverbrauch von 6,9 Litern nicht als unverschämter Verschwender. Sowohl eine Neunstufen-Automatik als auch ein Allradantrieb stehen für den Compass auf Wunsch zur Verfügung. Mit unseren günstigen Leasingangeboten für den kompakten Jeep müssen selbst diese Ausstattungswünsche keine unerfüllbaren Träume bleiben.

Renegade zum Auto des Jahres 2015 gekürt

Auch im beständig wachsenden Segment der Mini-SUVs ist Jeep mit einem Modell vertreten. Der Renegade überzeugt beim Leasing nicht nur durch lukrativen Raten und sein Jeep-typisches Design, sondern auch durch seine Qualitäten im Alltag. Dafür wurde er im Jahr 2015 zum Auto des Jahres gewählt. Mit einer Länge von 4,25 m ist er sowohl im Stadtverkehr als auch auf längeren Strecken ein idealer Begleiter. Unter der kurzen Motorhaube schlummert entweder einer der drei verfügbaren Benziner oder einer von ebenso vielen Selbstzündern. Das Leistungsspektrum reicht von 110 bis 170 PS bei den Ottomotoren und 120 bis 170 PS bei den Dieselmotoren.

Ein Frontantrieb kommt für einen Jeep Wrangler natürlich nicht in Frage. Das Kultmobil präsentiert sich auch heute noch im unverkennbaren Jeep-Stil und mit den traditionellen Tugenden. Der rustikale Charme, kombiniert mit moderner Technik, macht den Wrangler für echte Jeep-Fans zu der einzig wahren Alternative im Jeep-Angebot.

Wenn auch Sie von der Marke Jeep fasziniert sind und über eine Neuanschaffung nachdenken, dann sollten Sie sich in jedem Fall unsere günstigen Angebote einmal etwas genauer ansehen. Wir sind sicher, dass auch Sie auf unseren Seiten einen Vertrag mit einer attraktiven Leasingrate finden werden, dass Sie nicht ablehnen können. Sollten Sie Fragen zum leasen haben, nehmen Sie gerne jederzeit mit uns Kontakt auf.

Alle Jeep Angebote anzeigen

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.