Foto - Ford Ka 1,2 Active PDC Winter Paket
Neuvertrag   Kilometerleasing   Nur Privatkunden Lagerfahrzeug  

0 € (anpassbar)
Anzahlung

12/2019
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

48 Monate (anpassbar)
Laufzeit

5 km
Kilometerstand

86 PS, Andere
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 5,7 l/100 km (komb.), CO₂-Emissionen*: 129 g/km (komb.)

Lm Plus Wartung Verschleiß Überführung 
Foto - Ford Ka + Active Lagerfahrzeug incl. Zulassung und Überführung
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden Lagerfahrzeug  

0 € (anpassbar)
Anzahlung

03/2019
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

48 Monate (anpassbar)
Laufzeit

5.000 km
Kilometerstand

86 PS, Benzin
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 5,7 l/100 km (komb.), CO₂-Emissionen*: 129 g/km (komb.)

Lm Plus Überführung Zulassung 

Der Ford Ka+: Einer der Größten unter den Kleinen

Als Ford im Jahr 1996 die erste Generation des Kleinwagens Ka präsentierte, stieß das neue Modell aufgrund seiner außergewöhnlichen Formensprache zunächst auf geteilte Reaktionen. Das sogenannte New-Edge-Design konnte sich jedoch durchsetzen, und so wurde die erste Auflage des Ka zwölf Jahre lang optisch nahezu unverändert angeboten. Auch bei anderen Ford-Modellen wurde das Designkonzept in der Folgezeit umgesetzt, sodass es über Jahre hinweg das Markenbild des Autobauers sowohl in Europa als auch auf dem Weltmarkt geprägt hat.

ford ka plus frontansicht

Der Ford Ka+ zählt mit seinen 3,93 Metern zu den Großen im Kleinstwagensegment

Die 2014 eingeführte dritte Auflage des Kleinwagens zeigt sich weit weniger extravagant als das Urmodell, dafür aber, trotz bescheiden gebliebener äußerer Abmessungen, als praktischer Fünftürer. Der Name des erfolgreichen Cityflitzers wurde wohl auch aus diesem Grund um ein Pluszeichen erweitert. Der Ford Ka+ sieht sich mit einer großen Zahl an Mitbewerbern konfrontiert. Der VW up! zählt neben vielen anderen Modellen ebenso dazu wie der Opel Karl und der Hyundai i10. Selbstverständlich haben wir auch für diese Stadtmobile günstige Leasingangebote im Programm.

Mit einer Länge von 3,93 Metern gehört der Ka+ zu den größeren Vertretern in der Riege der Kleinstwagen. Fünf Sitzplätze und ein Kofferraumvolumen von 270 Litern sind in dieser Klasse nicht unbedingt selbstverständlich. Das bevorzugte Habitat des kleinsten Ford ist aber dennoch die Innenstadt, wo die Suche nach einem geeigneten Parkplatz für größere Modelle schnell zum Glücksspiel werden kann. Aber auch für gelegentliche längere Ausflüge ist der Ford Ka+ gut gerüstet.

Zwei Benziner bringen den Ford Ka+ in Schwung

Wie die meisten seiner Konkurrenten ist auch der Ka+ nur noch mit Benzintriebwerken zu bekommen. Der seit einem Facelift im Jahr 2018 angebotene Diesel wurde im April 2019 aus dem Programm genommen. Die Motorenpalette beschränkt sich seitdem auf einen Dreizylinder-Benziner, der aus 1194 cm³ Hubraum wahlweise 70 oder 85 Pferdestärken generiert.

Mit dem Basistriebwerk beschleunigt der frontangetriebene Kleinwagen in 14,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 164 km/h erreicht. Den durchschnittlichen Verbrauch gibt der Hersteller mit 5,1 Litern Super auf 100 Kilometer an. Dadurch entstehen CO2-Emissionen in Höhe von 117 g/km. Die mit einem serienmäßigen Start-Stopp-System versehene 85 PS-Version gibt sich sogar noch genügsamer. Hier fließen im Mittel 5,0 Liter auf 100 Kilometern aus dem 42 Liter-Tank durch die Treibstoffleitungen in die Brennkammern. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 114 g/km. Beide Antriebsalternativen erfüllen die Bedingungen der EU-Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Trotz des geringfügig niedrigeren Verbrauchs präsentiert sich der stärkere Motor naturgemäß auch etwas agiler als die Einstiegsmotorisierung. Die Spitzengeschwindigkeit liegt mit 169 km/h um fünf Kilometer pro Stunde höher als bei der 70 PS-Variante. Die Beschleunigungsprüfung aus dem Stand auf 100 km/h ist hier nach 13,5 Sekunden beendet. Die unvermeidliche Schaltarbeit wird mithilfe des serienmäßigen Fünf-Gang-Getriebes erledigt.

Auch Winzlinge wie der Ford Ka+ können bei der Ausstattung groß rauskommen

Die Ausstattung des Ford Ka+ basiert auf dem Einstiegsmodell Trend, das über eine für die Fahrzeugklasse großzügige Grundausrüstung verfügt. Elektrische Fensterheber in den vorderen Türen und eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung sind ebenso serienmäßig wie ein Berganfahrassistent, ein Geschwindigkeitsbegrenzer und andere Annehmlichkeiten.

ford ka plus seitenansicht

Trend, Cool & Connect und Active heißen die Ausstattungslinien des Ford Ka+

Beim Modell Cool & Connect kommen noch ein modernes Audiosystem und eine Klimaanlage hinzu. Darüber hinaus bietet Ford auch für sein kleinstes Modell immer wieder interessante Sondereditionen an, die viel Ausstattung zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Eine besondere Stellung im Ka+-Portfolio nimmt die Version Active ein. Mit einer um 23 mm erhöhten Bodenfreiheit und speziellen Anbauteilen wird der Ka+ Active zum stylischen Cross-Over-Modell. Durch die serienmäßige Dachreling und die speziell designten 15 Zoll großen Leichtmetallräder wird dieser Eindruck noch verstärkt. Die Offroad-Attitüde wird im Innenraum unter anderem durch Allwetterfußmatten und ein Lederlenkrad unterstützt. Zur weiteren Individualisierung bietet Ford diverse Ausstattungspakete und Einzelextras an. Während zum Beispiel das Technologiepaket neben einem automatisch abblendenden Innenspiegel die Ford Power-Startfunktion und Assistenten zum Einschalten von Licht und Scheibenwischern enthält, punktet das Winterpaket mit einer Heizung für die vorderen Sitze und die Frontscheibe.

Der Ford Ka+: Kleines Auto, kleine Leasingraten

Suchen auch Sie nach einem Auto, bei dem die Vorteile geringer Außenmaße nicht auf Kosten eines geräumigen Innenraums gehen? Dann ist der kleinste Ford sicherlich einen zweiten Blick wert. Besonders interessant wird der praktische Cityflitzer in Verbindung mit unseren günstigen Ford Ka+ Leasingangeboten. Bei uns bekommen Sie nicht nur äußerst attraktive monatliche Leasingraten, sondern auch maßgeschneiderte Lösungen, die auf Ihren Bedürfnissen basieren. Und zwar bieten Ihnen unsere Partnerhändler die Möglichkeit, die Konditionen Ihres Ford Ka+ Leasingvertrags individuell anzupassen. Wählen Sie Ihre gewünschte Vertragslaufzeit, die für Sie passende Kilometerleistung oder leisten Sie eine optionale Anzahlung. Unabhängig davon, ob Sie Privat- oder Gewerbekunde sind.

Leasingangebote mit absoluten Top-Raten finden Sie übrigens in unserer beliebten Deals-Rubrik, hersteller- und modellübergreifend. Möchten Sie ein Ford Ka+ Leasing-Schnäppchen machen, sollten Sie am besten regelmäßig vorbeischauen. Oder Sie abonnieren unseren Newsletter, der Sie automatisch über die besten Leasing-Deals auf unserem Marktplatz informiert. Starten Sie noch heute mit dem Leasingvergleich, kontaktieren Sie unsere Partnerhändler und leasen Sie den Ford Ka+ zu ausgezeichneten Raten auf LeasingMarkt.de!

Alle Ford Ka+ Leasing Angebote anzeigen

Weitere Modellreihen von Ford

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.