Foto - Subaru OUTBACK 2.5i Sport
Kilometerleasing  Privat- & Gewerbekunden  Lagerfahrzeug 

0 € (anpassbar)
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

48 Monate (anpassbar)
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

175 PS (129 kW), Benzin
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 7,3 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 166 g/km (komb.)

Subaru Outback: Ein echter Crossover mit vielfältigen Qualitäten

Wer in einem Auto mit Boxermotor und Allradantrieb unterwegs ist, der sitzt mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Subaru. Diese beiden Komponenten sind seit vielen Jahren das Markenzeichen des japanischen Autobauers. Der im Jahr 1996 eingeführte Outback verfügt natürlich ebenfalls über diese beiden Merkmale. Daran hat sich auch bei der 2015 vorgestellten und 2018 gelifteten fünften Generation des stattlichen Crossovers nichts geändert. Der Outback ist trotz seiner äußeren Erscheinung weniger modischer SUV als vielmehr ein klassischer Kombi mit hervorragenden Geländequalitäten.

subaru outback frontansicht

Auch die Japaner können Crossover-SUV: Subaru schickt hier den Outback ins Rennen

Im Markt muss er sich deshalb auch eher den Allroad-Modellen von Audi oder den Crosscountry-Varianten von Volvo stellen als den derzeit angesagten Lifestyle-Mobilen. Diese müssen schließlich trotz ihrer rustikalen Optik oftmals ohne 4×4-Antrieb auskommen. Auf LeasingMarkt.de finden Sie aber nicht nur attraktive Leasingangebote für den Subaru Outback und seine direkten Konkurrenten, sondern auch für alle anderen auf dem deutschen Markt vertretenen Marken und Modelle.

Mit seiner Länge von 4,82 Metern zählt der Outback zu den recht imposanten Erscheinungen auf deutschen Straßen. Entsprechend großzügig fällt auch das Raumangebot des Kombis aus. Fünf Personen bietet er ebenso ausreichend Platz wie deren Gepäck. So schluckt der Kofferraum auch bei voller Besatzung immerhin noch 559 Liter. Bei umgeklappter Rücksitzbank wächst das Ladevolumen auf bis zu 1848 Liter an. Damit dürften die meisten im Alltag anfallenden Transportaufgaben ohne Probleme zu erledigen sein. Und auch bei der Urlaubsreise mit der ganzen Familie kommt die Bewegungsfreiheit im Subaru Outback nicht zu kurz. Da der Kombi ungebremst bis zu 750 Kilogramm anhängen darf, erfreut er sich auch als Zugfahrzeug großer Beliebtheit. Gebremst sind bei maximal 12 Prozent Steigung sogar bis zu 2000 Kilogramm erlaubt.

Im Motorraum des Subaru Outback schlägt natürlich das Herz eines Boxers

Nachdem sich Subaru beim Outback im Jahr 2018 vom Dieselmotor verabschiedet hat, ist der stattliche Japaner nur noch mit einem einzigen Triebwerk zu bekommen. Dabei handelt es sich selbstverständlich um einen Boxermotor, der alle vier Räder antreibt. Der Vierzylinder-Benziner ist mit 2498 cm³ Hubraum ein relativ großvolumiges Aggregat, das über 175 PS verfügt. Diese sind ausreichend, um den 1,6-Tonner in 10,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Subaru mit 198 km/h an.

Während der Outback im Stadtverkehr 8,9 Liter Super auf 100 Kilometer aus dem 60 Liter fassenden Tank konsumiert, sind es außerorts nur 6,4 Liter. Daraus ergibt sich ein durchschnittlicher Verbrauch von 7,3 Litern. Dieser Wert entspricht CO2-Emissionen von 166 g/km. Damit erfüllt der Outback die Anforderungen der EU-Abgasnorm Euro 6d-TEMP und die Vorgaben für die Einstufung in die Energieeffizienzklasse C. Die Kraft des Motors verwaltet serienmäßig ein Lineartronic genanntes Automatikgetriebe.

Bei einer solchen Serienausstattung fällt die Optionsliste des Subaru Outback erfreulich kurz aus

Die Ausstattung des Subaru Outback basiert auf den drei Linien Active, Comfort und Sport. Bereits in der Grundausstattung sind so nützliche Dinge wie elektrisch verstellbare und beheizbare Sitze, eine Klimaautomatik und eine Kamera zur Überwachung der Umgebung des Fahrzeugs wie auch ein schlüsselloses Zugangssystem enthalten. In der mittleren Ausstattungsstufe Comfort kommen noch weitere serienmäßige Extras hinzu. Hier muss weder auf ein Navigationssystem oder auf eine elektrische Heckklappe noch auf ein Glasschiebedach oder 17 Zoll große Leichtmetallfelgen verzichtet werden.

subaru outback seitenansicht

Active, Comfort, Sport: Die drei Ausstattungsvarianten des Subaru Outback

Noch großzügiger ausgestattet präsentiert sich der Outlander Sport. Das Top-Modell punktet unter anderem mit 18-Zoll-LM-Felgen, Ledersitzen und weiteren attraktiven Details. In Anbetracht der recht umfangreichen Serienausstattung fällt die Optionsliste für ein Fahrzeug dieser Klasse erfreulich kurz aus. Neben diversen Metallic-Lackierungen und einer noch edleren Lederausstattung können lediglich noch sportlich rustikale Anbauteile geordert werden, die den Outback optisch aufwerten.

Auf LeasingMarkt.de gibt es nicht nur attraktive Subaru Outback Leasingangebote

Wenn auch Sie sich für den ebenso soliden wie erstklassig ausgestatteten Japaner interessieren, dann schauen Sie sich doch einmal die attraktiven Subaru Outback Leasingangebote unserer Partnerhändler an. Auf LeasingMarkt.de erwarten Sie allerdings nicht nur außergewöhnliche Deals für Ihren Traumwagen, sondern auch vielfältige Informationen zum Thema Leasing. Antworten auf all Ihre Fragen finden Sie auf unserer umfangreichen FAQ-Seite oder in unserem Ratgeberbereich.

Wenn Sie ab sofort kein Angebot unserer Partnerhändler mehr verpassen möchten, dann empfehlen wir Ihnen ein Abo unseres Newsletters. Über diesen erhalten Sie stets die aktuellen Top-Angebote unserer Deals-Seite, auf der – unabhängig von Marke und Modell – unsere günstigsten Leasing-Schnäppchen gelistet werden. Warten Sie also nicht länger und starten Sie noch heute einen Subaru Outback Leasing-Vergleich auf LeasingMarkt.de, um deutschlandweit die günstigste Rate für Ihr Traumfahrzeug zu finden.

Alle Subaru Outback Leasing Angebote anzeigen

Weitere Modellreihen von Subaru

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.