Foto - Opel Mokka E Mokka-e Edition LM 16 Zoll,Kamera,LED,PDC
Kilometerleasing  Automatik  Nur Privatkunden  Lagerfahrzeug 

0 € (anpassbar)
Anzahlung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

36 Monate
Laufzeit

50 km
Kilometerstand

136 PS (100 kW), Elektro
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 17,8 kWh/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 0 g/km (komb.)
Foto - Opel Mokka E ELEKTRO ***Privatleasing Plus***
Kilometerleasing  Automatik  Nur Privatkunden  Bestellfahrzeug  Umweltbonus 

0 € (anpassbar)
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

36 Monate (anpassbar)
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

136 PS (100 kW), Elektro
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 17,8 kWh/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 0 g/km (komb.)

Der Kompakt-SUV Opel Mokka-e – schicker Deutsch-Franzose mit sauberem Antrieb

Nachdem Opel die Produktion des Kompakt-SUV Mokka A im Juni 2019 eingestellt hatte, war die deutsche Traditionsmarke zunächst nicht mehr in dieser wichtigen Fahrzeugklasse vertreten. Die zweite Generation des Erfolgsmodells folgt 2021 in Form des Opel Mokka-e. Der Elektro-SUV teilt sich nun seine technische Plattform mit den Konzerngeschwistern Peugeot 2008 und DS 3 Crossback. Mit dem schicken Mokka-e tritt Opel gegen die beständig wachsende Zahl der elektrisch angetriebenen kompakten SUV wie den Kia Soul eV oder dem Hyundai Kona an. Unsere Partnerhändler bieten Ihnen auf LeasingMarkt.de natürlich für alle Vertreter dieser beliebten Klasse äußerst günstige Leasingkonditionen an.

Mit einer Länge von 4,15 Metern ist der Mokka-e gut 12 Zentimeter kürzer als sein Vorgänger. Dennoch kann das Raumangebot durchaus überzeugen. Bis zu fünf Personen finden im modern gestalteten Innenraum genügend Platz vor. Auch der Kofferraum bietet mit einem Volumen von 350 Litern ein für diese Fahrzeugklasse anständiges Fassungsvermögen. Bei umgeklappten Rücksitzen wächst der Laderaum auf stolze 1060 Liter an. Alltagstauglichkeit beweist der Opel Mokka-e neben seiner großzügigen Platzverhältnisse auch auf einem anderen Gebiet, dem Antrieb.

Kräftiger E-Motor und alltagstaugliche Akkukapazität – das Antriebskonzept des Mokka-e

Der E-Motor des 1,6 Tonnen schweren Mini-SUV leistet 136 PS. Mit seinem permanenten Drehmoment von 260 Nm sorgt das Triebwerk für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in genau 9,0 Sekunden. Bei 150 km/h findet der Vortrieb ein Ende. Durchschnittlich verbraucht der Mokka-e nach Angaben des Herstellers 17,8 kWh/100 km. Als Energiespeicher dient ein 50 kWh-Akku, der eine maximale Reichweite von 324 Kilometern ermöglicht. Ist der Stromvorrat aufgebraucht, stehen im Optimalfall an einer öffentlichen Schnellladestation bereits nach etwa 30 Minuten wieder 80 % der Batteriekapazität zur Verfügung. An der Wallbox in der heimischen Garage dauert es bei einer Ladeleistung von 22 kW etwa sieben Stunden und 30 Minuten, bis ein leerer Akku wieder vollständig aufgeladen ist. Passend für jeden Bedarf und Einsatzzweck bietet Opel diverse Ladeoptionen an, die das Stromtanken an verschiedenen Stationen mit unterschiedlichen Ladezeiten ermöglichen.

Bei der Serienausttattung des Opel Mokka-e wurde nicht gespart

Vielfältige Optionen gibt es auch bei der Ausstattung des Mokka-e. Neben dem Grundmodell stehen zur Markteinführung vier weitere Linien zur Wahl. Bereits in der Basisversion fährt der Stromer auf 16 Zoll großen Leichtmetallrädern. LED-Scheinwerfer und Rückleuchten sind ebenso selbstverständlich wie ein Navigationssystem, eine Klimaautomatik und zahlreiche weitere Annehmlichkeiten. In der mittleren Ausstattungsstufe Mokka-e Elegance kommen unter anderem noch ein Parkpilot, LED-Nebelscheinwerfer und ein erweitertes Multimedia-System hinzu. Die GS-Line punktet dagegen mit einer besonders sportlichen Optik. Schicke LM-Räder der Dimension 7 J x 18 mit 215er Breitreifen, diverse Fahrassistenten, beheizbare Vordersitze sowie ein schlüsselloses Öffnungs- und Startsystem sorgen beim Mokka-e Ultimate für einen besonders souveränen Auftritt. Selbstverständlich sind auf der Optionsliste für das Top-Modell noch zahlreiche weitere Extras zu finden. Edle Ledersitze und weitere Assistenzsysteme werden dort ebenso angeboten wie zusätzliche Ladekabel, Charger oder individuelle Sonderlackierungen. Auch bei modernen Elektroautos geht eben nichts ohne vielfältige Möglichkeiten, das persönliche Traumauto zu kreieren.

Innovativ und zeitgemäß – der Opel Mokka-e und die Leasingangebote auf LeasingMarkt.de

Sie suchen nach einem praktischen SUV mit innenstadtgerechten Dimensionen, ausreichend Platz und Elektromotor? Darüber hinaus wünschen Sie sich eine alltagstaugliche elektrische Reichweite und eine komfortable Ausstattung? Dann könnte der Opel Mokka-e genau das richtige Fahrzeug für Sie sein. Auf den Seiten von LeasingMarkt.de finden Sie zahlreiche günstige Leasingangebote für den modernen Elektro-SUV. Wie Sie Ihren individuellen Leasingvertrag über uns abschließen, erfahren Sie auf unserer Seite Wie funktioniert LeasingMarkt.de
Wenn Sie zunächst einmal mehr Infos zum Thema Leasing allgemein benötigen, dann schauen Sie sich gerne auf unserer FAQ-Seite um. Dort finden Sie ausführliche Antworten auf all Ihre Fragen. Wer keines unserer besonders günstigen Leasingschnäppchen verpassen möchte, abonniert am besten gleich hier unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter. So steht dem Leasing Ihres neuen Opel Mokka-e nichts mehr im Wege.

Opel Mokka-e Leasing Angebote vergleichen

Weitere Modellreihen von Opel

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.