Foto - Maserati Ghibli 350 PS MY20 *Maserati Köln*
Neuvertrag   Kilometerleasing   Nur Gewerbekunden Bestellfahrzeug  

0 € (anpassbar)
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

48 Monate (anpassbar)
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

349 PS, Benzin
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 8,6 l/100 km (komb.), CO₂-Emissionen*: 262 g/km (komb.)

Premium-Leasing: Maseratis Ghibli setzt Audi und BMW unter Druck

Im Herbst des Jahres 1966 stellte der italienische Autobauer Maserati ein neues zweisitziges Coupé vor. Der Ghibli genannte Sportwagen begeisterte nicht nur die treuen Fans der Marke, sondern auch zahlreiche Prominente aus dem Showgeschäft. Jean Paul Belmondo besaß ebenso einen Ghibli wie Sammy Davis junior und Peter Sellers. Trotzdem wurde die Produktion nach sieben Jahren ohne einen Nachfolger eingestellt. Es sollte 19 Jahre dauern, bis man sich bei Maserati an den Klassiker erinnerte und erneut ein Modell mit diesem Namen präsentierte. Auch der 1992 vorgestellte Biturbo-Ghibli war wieder ein Coupé. Diesmal jedoch mit Platz für Vier und einem Stufenheck. Bis 1997 war der Nobelsportler mit dem Dreizack am Kühlergrill zu bekommen. Erneut sollte eine lange Zeit ins Land gehen, bis Maserati die Modellbezeichnung reaktivierte.

grauer maserati ghibli

Maserati Ghibli S Q4 in grau, mit 409 PS

Der aktuelle Ghibli steht seit August 2013 in den exklusiven Showrooms der Maserati-Händler und ist über LeasingMarkt.de auch als Leasingfahrzeug erhältlich. Im Gegensatz zu den früheren Fahrzeugen mit diesem Namen ist der Neue jedoch kein Coupé mehr, sondern eine elegante viertürige Limousine der oberen Mittelklasse. Als echter Exot in diesem Segment muss sich der Maserati Ghibli unter anderem gegen den 5er von BMW oder den Audi A6 durchsetzen. Damit dies gelingt, haben die Blech-Couturiers ihm ein besonders hübsches Blechkleid verpasst, das auch nicht-italophilen Autoliebhabern durchaus gefallen dürfte. Doch allein mit einer schicken Garderobe ist die anspruchsvolle Kundschaft in dieser Klasse nicht zufrieden zu stellen.

Wie es sich für einen echten Maserati gehört, der die Rennsportgene seiner Vorfahren nicht verleugnen kann, ist auch der Ghibli mit äußerst potenten Triebwerken ausgestattet. Unter der elegant geformten Motorhaube verbirgt sich wahlweise ein Dreiliter-Biturbo Benziner mit sechs Zylindern von Ferrari oder ein für die Marke eher untypischer Diesel, der ebenfalls drei Liter Hubraum und sechs Zylinder vorzuweisen hat.

Die starken Motoren des Maserati Ghibli

Der Ottomotor schöpft aus seinen 2979 cm³ Hubraum beachtliche 350 PS. Trägt der Ghibli zusätzlich noch ein S im Namen, so weist dieses darauf hin, dass es sich hier um die verschärfte Version des Triebwerks mit 430 Pferdestärken handelt. In dieser Konfiguration beschleunigt der Italo-Sportler, der in allen Varianten serienmäßig mit einer Achtstufen-Automatik ausgestattet ist, in nur 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bei Bedarf und freier Bahn erreicht der Ghibli S eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h. Allerdings dürfte bei einem derart sportlichen Fahrstil der angegebene Durchschnittsverbrauch von 9,7 Litern Super auf 100 Kilometer nicht zu erreichen sein. Auch die offiziell bestätigten CO2-Emissionen von 226 g/km sind in diesem Fall wohl eher von theoretischer Natur. Ganz realistisch sind dagegen unsere ebenso günstigen wie ehrlichen Leasingangebote für den Maserati Ghibli. Auf Wunsch gibt es den Ghibli S auch mit einem Allradantrieb, der die unbändige Kraft des Motors eindrucksvoll auf alle vier Räder verteilt.

innenraum maserati ghibli

Maserati Ghibli mit Business-Paket

Dass es einen Maserati mit einem Selbstzünder unter der Haube geben würde, war lange Zeit undenkbar. Dennoch ist der Diesel im Ghibli nicht unbedingt fehl am Platze. Mit seinen 275 PS treibt er die Limousine immerhin in nur 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Den durchschnittlichen Verbrauch gibt der Hersteller mit 5,9 Litern an.

Jede Menge Luxus serienmäßig

Schon das Basismodell des Ghibli, das ohne Namenszusatz auskommen muss, erweckt kaum den Eindruck, dass wesentliche Ausstattungsmerkmale fehlen würden. Die serienmäßigen Ledersitze tragen ebenso zu dieser Einschätzung bei wie die 18 Zoll großen Leichtmetallräder und die verschiedenen modernen Assistenzsysteme, die das Fahren im Maserati zu einer entspannten Angelegenheit machen.

maserati ghibli s q4

Blauer Maserati Ghibli S Q4 – hier in der Variante mit 411 PS

Wenn Sie unsere attraktiven Leasingangebote für den noblen Maserati Ghibli betrachten, fällt es Ihnen aber sicherlich nicht schwer, sich für noch mehr Luxus zu entscheiden. Im GranLusso gehen die noblen Lederbezüge der Sitze eine harmonische Kombination mit edlen Hölzern ein, die im eleganten Interieur ebenso stilvoll verteilt sind wie die Seidenapplikationen der Zegna Edition. Darüber hinaus fallen die Felgen hier noch etwas größer aus, und die adaptiven Scheinwerfer beleuchten die Straße mit Hilfe modernster LED-Technik. Während der GranLusso auf stilvolle Eleganz setzt, präsentiert sich der GranSport im Auftritt eher betont dynamisch und der Rennsporttradition der Marke verpflichtet. Zum Ausdruck kommt dies unter anderem in einem schwarzen Kühlergrill sowie in einem Heckspoiler und Seitenschwellern, die in Wagenfarbe lackiert sind. Das Interieur besticht sowohl mit Sportsitzen als auch mit schwarz glänzenden Applikationen und Aluminium-Schaltwippen am Lenkrad.

Sollten Sie nun darüber nachdenken, auf welche Art und Weise Sie sich den Traum von einem Maserati erfüllen können, empfehlen wir Ihnen, sich einmal etwas intensiver auf unserer Webseite umzuschauen und unsere Leasingangebote zu prüfen. Dort informieren wir Sie über günstige Leasingraten und verraten Ihnen außerdem, wie wir Ihren individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht werden. Egal, ob Sie Ihr neues Auto als Privat- oder Gewerbeleasing wahrnehmen wollen: Starten Sie jetzt mit dem Vergleich der angebotenen Fahrzeuge und holen Sie sich die benötigen Informationen direkt von unseren Maserati Partnerhändlern.

Alle Maserati Ghibli Angebote anzeigen

Weitere Modellreihen von Maserati

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.