409,00 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

10.000,00 €
Anzahlung

01/2017
Erstzulassung

45.000 km
Rest-Kilometer

34 Monate
Rest-Laufzeit

3.000 km
Kilometerstand

381 PS, Benzin
Leistung

Gebraucht, Benzin, Kraftstoffverbr.*: 8,6 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 203 g CO₂/km (komb.)
677,34 €
pro Monat inkl. MwSt.
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

36 Monate
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

179 PS, Diesel
Leistung

Neu, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 4,8 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 114 g CO₂/km (komb.)
499,00 €
pro Monat inkl. MwSt.
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

48 Monate
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

179 PS, Diesel
Leistung

Neu, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 5,3 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 139 g CO₂/km (komb.)
375,00 €
pro Monat inkl. MwSt.
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

10.000 km
Jährliche Fahrleistung

36 Monate
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

179 PS, Diesel
Leistung

Neu, Diesel, Kraftstoffverbr.*: 4,2 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 111 g CO₂/km (komb.)
769,00 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

06/2016
Erstzulassung

40.000 km
Rest-Kilometer

37 Monate
Rest-Laufzeit

9.900 km
Kilometerstand

340 PS, Benzin
Leistung

Gebraucht, Benzin, Kraftstoffverbr.*: 8,4 l/100 km (komb.), CO2-Emissionen*: 0 g CO₂/km (komb.)
499,00 €
pro Monat inkl. MwSt.
Leasingübernahme   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden

0 €
Anzahlung

03/2013
Erstzulassung

41.000 km
Rest-Kilometer

11 Monate
Rest-Laufzeit

39.000 km
Kilometerstand

190 PS, Diesel
Leistung

Sportlich, Elegant, Kraftvoll: Jaguar überzeugt im Autoleasing

schwarzer jaguar f-typeExklusiv und sportlich, mit diesen Attributen ist das Markenimage von Jaguar wohl am treffendsten beschrieben. Die Anfänge des Unternehmens sind jedoch weitaus weniger spektakulär. Als William Lyons im Jahr 1922 in Blackpool den Grundstein für die englische Nobelmarke legte, stellte er unter dem Namen Swallow Sidecars zunächst ausschließlich Beiwagen für Motorräder her. Doch schon wenige Jahre später wurden die ersten Neuwagen produziert.

Zu den bekanntesten Modellen der Firmengeschichte zählt der 1961 vorgestellte E-Type. Es waren nicht nur die überragenden Fahrleistungen, sondern auch die äußerst attraktive Formgebung, die auf einhellige Begeisterung stießen. Heute gelten sowohl das elegante Coupé als auch der schnittige Roadster als Designikonen, die im Leasing gleichermaßen von Privatkunden und Firmen nachgefragt werden.

Seit 2008 gehört Jaguar zum indischen Automobilkonzern Tata Motors, der die Marke gründlich renovierte. Mit attraktiven neuen Modellen gelang es, an alte Erfolge anzuknüpfen. Und natürlich haben wir auch für diese modernen Raubkatzen interessante Angebote mit unterschiedlichen Laufleistungen zum leasen im Programm.

Das Jaguar Portfolio – von der noblen Mittelklasse bis zum Supersportler

Den Einstieg in die exklusive Automobilwelt ermöglicht der Jaguar XE, der sich seit 2015 auf deutschen Straßen herumtreibt. Unter der Motorhaube der 4,68 Meter langen Mittelklasse-Limousine helfen dem kleinsten Jaguar entweder ein Vierzylinder-Diesel oder ein Benziner auf die Sprünge. Als Basis dient ein Zweiliter-Selbstzünder, der wahlweise 163, 180 oder 240 PS leistet. Bei den Ottomotoren lässt sich der XE ebenfalls mit einem Vierzylinder-Triebwerk leasen, das aus einem Hubraum von 1997 cm³ je nach Ausbaustufe 200 oder 250 PS generiert.

An der Spitze der Motorenpalette steht ein Drei-Liter-Aggregat mit sechs Zylindern und 340 oder 380 PS. Gerade einmal 5 Sekunden benötigt ein solches Exemplar, um den XE S von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Außer dem kleinsten Diesel spendiert Jaguar allen anderen Modellen serienmäßig eine Acht-Stufen-Automatik. Auf Wunsch sind die stärkeren Varianten auch mit einem Allradantrieb zu bekommen. Ebenfalls zur Wahl stehen insgesamt vier Ausstattungslinien, die den Charakter des Wagens bestimmen. Von vornehm zurückhaltend beim Pure über rassig beim R-Sport, bis hin zu nobler Eleganz bei Prestige und Portfolio reicht hier die Palette für die Konfiguration des Neuwagens.

Bis zu 300 PS mit dem Jaguar XF Leasing

xf jaguar frontansichtUnmittelbar über dem XE rangiert in der Hierarchie der Jaguar XF. Mit 4,95 Metern Länge positioniert sich die viertürige Limousine deutlich in der oberen Mittelklasse und trifft dort auf die etablierte Konkurrenz der deutschen Premiummarken. Beim Antrieb setzt Jaguar in dieser Baureihe grundsätzlich auf die gleichen Motoren wie beim kleinen Kätzchen XE. Darüber hinaus steht im XF jedoch ein weiteres Triebwerk zur Verfügung, das dem Bruder verwehrt bleibt. Der XF 30d schöpft aus einem 3-Liter V6 Diesel 300 PS, die den imposanten Wagen in 6,2 Sekunden von 0 auf 100 und auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h katapultieren.

Beim Jaguar XF Leasing ist ebenfalls mit Ausnahme des Basismotors eine Acht-Stufen-Automatik serienmäßig verbaut. Optional steht auch hier ein Allradantrieb zur Verfügung. Wie schon der Vorgänger, soll auch die 2015 eingeführte zweite Generation des XF ab Herbst 2017 wieder in einer für diese Klasse so wichtigen Kombivariante zu bekommen sein. Bei der Ausstattung stehen die markentypischen Linien Pure, Prestige, R-Sport und Portfolio zur Wahl.

Unsere günstigen monatlichen Leasingraten für den Jaguar XF bieten Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, an der einen oder anderen Stelle der umfangreichen Ausstattungsliste noch ein zusätzliches Häkchen zu setzen. Für ein individuelles Angebot (mit oder ohne Anzahlung, Überführungskosten, diverse Laufleistung etc.) sprechen Sie ganz einfach die LeasingMarkt Partnerhändler an.

Attraktive Leasingangebote in jeder Klasse

xf von der seiteIn der automobilen Oberklasse ist Jaguar schon seit 1968 mit dem XJ vertreten. Das aktuelle Modell überraschte bei seiner Vorstellung mit einem radikal neuen Design, das einen deutlichen Bruch mit der traditionellen Linie des Modells aufwies. Mit ihrem wuchtigen Auftritt stellt sich die 5,12 m lange Limousine den bekannten Mitbewerbern der deutschen Nobelhersteller selbstbewusst entgegen. Dies gilt insbesondere für die Langversion mit einem um 12 Zentimeter verlängerten Radstand. Das stärkste Herz der Luxus-Katze schlägt unter der Haube des Jaguar XJR 5.0.

Der Achtzylinder-Benziner leistet beeindruckende 550 PS und treibt das Raubtier in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Auch bei der Höchstgeschwindigkeit ist von vornehmer Zurückhaltung nichts zu spüren. Sie liegt bei 280 km/h. Nur 30 km/h langsamer sind die beiden zahmeren Varianten. Sowohl der Drei-Liter-Diesel mit 300 PS als auch sein 340 PS leistender Otto-Bruder stellen mit einer Vmax von 250 km/h auf deutschen Autobahnen ebenfalls kein Verkehrshindernis dar.

F-Pace SUV für neue Zielgruppe

Seit 2016 ist Jaguar auch im boomenden SUV-Segment vertreten. Mit dem 4,73 Meter langen F-Pace ist es den Briten gelungen, eine attraktive Alternative in dieser Klasse zu etablieren. Der überzeugend gestaltete Allradler ist mit den bekannten Benzin- und Dieselaggregaten aus dem Konzernregal zu bekommen. Das Leistungsspektrum reicht von 163 PS im Vierzylinder Diesel bis hin zu 380 PS im Drei-Liter Benziner. Im Leasing ist dieses Modell regelmäßig zu vergleichsweise günstigen Konditionen erhältlich, da sich Jaguar gegen eine starke Konkurrenz wie z.B. den Audi Q5 und den BMW X4 behaupten muss.

Jaguar ohne einen Sportwagen im Repertoire ist undenkbar. Diese Aufgabe übernimmt der F-Type, der seit 2013 die Angebotspalette im Leasing bereichert. Sowohl das Coupé als auch der offene Roadster mit klassischem Stoffverdeck begeistern mit ihrer ebenso kompakten wie attraktiven Schale. Schon die 300 PS des Basismotors sorgen für viel Fahrspaß. Doch das Topaggregat mit 575 PS muss sich vor so manchem anderen Supersportler in Sachen Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit nicht verstecken. Das Coupé stürmt in nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Erst bei 322 km/h findet der ungestüme Vortrieb ein Ende.

Wenn auch Sie von derartigen Werten begeistert sind, sollten Sie sich auf unseren Seiten die attraktiven Leasingangebote für einen Jaguar Neu- oder Gebrauchtwagen genauer ansehen. Starten Sie jetzt den Angebotsvergleich für den XE, XF, XJ, F-Pace oder F-Type.

Alle Jaguar Angebote anzeigen

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.