Hersteller Crosscamp Leasing Angebote

Crosscamp Leasing Angebote

Sie suchen einen Crosscamp zum Leasen? Auf LeasingMarkt.de finden Sie aktuell 2 Angebote, bereits ab 667,16 € monatlich.
Filter
Privat & Gewerbe
E-Mail Suchauftrag
Sortieren nach:
Beliebtheit

Wir informieren Sie über neue Angebote!

Erstellen Sie einen Suchauftrag für Ihr Wunschfahrzeug und wir benachrichtigen Sie bei neuen Angeboten. Jetzt E-Mail-Adresse hinterlegen und alle aktuellen Deals erhalten!

Der Crosscamp – wenn das Familienauto zum Wohnmobil wird

Wohnmobile erleben nicht erst seit Corona einen wahren Boom. Unabhängig von Hotelbuchungen und festen Frühstückszeiten die Welt zu entdecken – das ist die große Freiheit, die sich viele Menschen wünschen. Sobald aber der Ausflug in die Natur vorüber ist und der Alltag wieder das Leben bestimmt, ist es mit der großen Freiheit jedoch oft schnell wieder vorbei. Schon allein aufgrund ihrer Größe bieten die meisten Wohnmobile nur wenig Alltagsnutzen. Um dieses Problem zu lösen, wurde von der Hymer-Group der Crosscamp entwickelt. Das erste Modell ging im Jahr 2019 an den Start.

Der Crosscamp ist ein überzeugender Mix aus alltagstauglichem Van und durchdachtem Wohnmobil. Die Basis für den Crosscamp stammt wahlweise von Toyota oder Opel. Aufgrund der technischen Verwandtschaft von Toyota Proace und Opel Zafira Life, stellt die Wahl des Basisfahrzeugs in erster Linie eine Frage der persönlichen Präferenzen dar. Selbstverständlich bieten Ihnen unsere Partnerhändler für beide Varianten günstige Leasingkonditionen an. Mit einer Länge von 4,96 Metern ist der Crosscamp ähnlich lang wie eine Limousine oder ein Kombi in der oberen Mittelklasse. Nicht weniger wichtig als eine citytaugliche Länge ist in vielen Alltagssituationen aber die Höhe eines Fahrzeugs.

Die meisten herkömmlichen Wohnmobile sind deutlich höher als ein normaler Van oder Kleinbus. Deshalb stellt die Einfahrt in so manches Parkhaus oder das Abstellen des Campers in der heimischen Garage ein echtes Problem dar. Der Crosscamp bleibt mit einer Höhe von 1,99 Metern unter der magischen Marke von zwei Metern, dem Standardmaß vieler Garagentore. Trotz der alltagstauglichen Höhe müssen auch großgewachsene Menschen ihre Campingfreizeit nicht mit gesenktem Haupt ertragen. Der Crosscamp ist serienmäßig mit einem Aufstelldach ausgestattet, das in geöffnetem Zustand eine Stehhöhe von 2,27 Metern ermöglicht. Auch beim Schlafen müssen die Beine nicht angewinkelt werden. Bis zu vier Personen können in den beiden zwei Meter langen Doppelbetten des Campers bequem übernachten.

Flexibel im Alltag und auf Reisen – die Ausstattung des Crosscamp

Im alltäglichen Leben können sogar noch mehr Menschen mit dem Crosscamp auf Tour gehen. Den Campervan gibt es in zwei Ausführungen. Im Crosscamp Flex gibt es fünf Sitzplätze und ausreichend Stauraum für Großeinkäufe im Supermarkt oder im Möbelmitnahmemarkt. Auch bei Umzügen erweist sich der Crosscamp Flex als praktischer Transporthelfer. Und wenn die neue Wohnung am Abend noch nicht bezugsfertig ist, wird aus dem Transporter wieder ein Wohnmobil. Der Crosscamp Lite bietet im Alltag sogar Platz für bis zu sieben Personen. Hier wurde auf einige Bestandteile der Campingausrüstung zugunsten zwei weiterer Sitzplätze verzichtet. Dennoch ist auch der Crosscamp Lite ein vollwertiger Campervan.

Beide Versionen überzeugen mit ihrer hohen Variabilität. Je nach Bedarf kann zum Beispiel der Küchenblock herausgenommen werden, um mehr Platz im Innenraum zu schaffen. Auch die Sitzbank und die Bettverlängerungen können Sie problemlos demontieren, um aus dem Camper einen Transporter zu machen. Flexibilität bestimmt auch die Ausstattung des Crosscampers. Schon in der Grundkonfiguration sind die wesentlichen Einrichtungen enthalten. Darüber hinaus stehen zahlreiche optionale Einzelextras und Pakete zur Verfügung, mit denen der Crosscamp auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden kann. Die Optionsliste beinhaltet nicht nur zusätzliche Extras, mit denen die Campingausstattung komplettiert werden kann, auch zur Steigerung des Fahrkomforts stehen vielfältige Angebote zur Verfügung. Moderne Assistenzsysteme sind ebenso zu bekommen wie Xenon-Scheinwerfer, ein Head-up-Display oder eine Standheizung.

Sparsame Diesel machen den Unterhalt des Crosscamp erschwinglich

Bei den Motoren besteht ebenfalls Wahlfreiheit. Der Crosscamp auf Toyota-Basis wird in der Grundkonfiguration, ebenso wie der Opel-Crosscamp, von einem 1,5 Liter-Diesel mit 120 PS angetrieben. Optional steht für beide Modelle ein Selbstzünder mit zwei Litern Hubraum zur Verfügung, der wahlweise 145 oder 177 PS leistet. Während der Basismotor ausschließlich mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt ist, arbeitet der Topmotor serienmäßig mit einer achtstufigen Automatik zusammen. Die 145 PS-Version können Sie sowohl mit einem Schaltgetriebe als auch mit der Automatik ordern. Beim Verbrauch der verschiedenen Motoren gibt es kaum Unterschiede. Der 120 PS starke Basisdiesel verbraucht nach Angaben des Herstellers im Schnitt 5,4 Liter auf 100 Kilometer. Genauso viel genehmigt sich das Toptriebwerk. Der 145 PS-Motor liegt mit durchschnittlich 5,6 Litern Diesel nur knapp darüber. Diese Werte gelten sowohl für den Crosscamp auf Toyota-Basis, als auch für den Opel.

Einen Crosscamp günstig leasen und das eingesparte Geld in tolle Reisen investieren

Wenn Sie nach einem Fahrzeug suchen, das im täglichen Einsatz ebenso überzeugt wie beim Campingausflug in die Natur, dann ist der Crosscamp wahrscheinlich genau das richtige für Sie. Hier spielt er seine Qualitäten als Familienauto voll aus. So macht der Crosscamp die Anschaffung eines Zweitwagens überflüssig. Das eingesparte Geld können Sie dann in spannende Reisen investieren. Beim Sparen helfen Ihnen auch die attraktiven Leasingangebote, die Ihnen unsere Partnerhändler auf LeasingMarkt.de für den Crosscamp präsentieren. Die Offerten überzeugen mit günstigen Leasingraten und einer Flexibilität bei der Vertragsgestaltung, die der Variabilität des Crosscamp in nichts nachsteht. Die Höhe der Anzahlung vereinbaren Sie ebenso individuell wie die Vertragsdauer und die Kilometerleistung. Ganz gleich, ob Sie sich für das Gewerbe- oder Privatleasing interessieren – auf unserem Marktplatz finden Sie im Handumdrehen Ihren Traumcamper. Starten Sie noch jetzt Ihre Suche, damit Sie schon ganz bald auf Reisen gehen können!

Alle Crosscamp Angebote ansehen

FAQ zum Crosscamp Leasing

Was kostet ein Crosscamp im Leasing?

Auf LeasingMarkt.de finden Sie für die Marke Crosscamp 2 Angebote ab einer Leasingrate von 667,16 € pro Monat.

Fahrzeuge der Marke Crosscamp können Sie auf unserer Seite bei 1 Händler unverbindlich anfragen.

Entdecken Sie jetzt alle Crosscamp Angebote auf LeasingMarkt.de!

Was ist ein guter Leasingfaktor für einen Crosscamp ?

Alle Crosscamp Modelle in der Übersicht

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.de Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

Newsletter