Hersteller McLaren Leasing Angebote

McLaren Leasing Angebote

Sie suchen einen McLaren zum Leasen? Auf LeasingMarkt.de finden Sie aktuell 3 Angebote, bereits ab 2.450,71 € monatlich.
Filter
Privat & Gewerbe
E-Mail Suchauftrag
Sortieren nach:
Beliebtheit

Kein interessantes Leasingangebot mehr verpassen!

Top-Leasingangebote per E-Mail

Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen LeasingMarkt.de Newsletter ein und erhalten Sie die besten Angebote direkt in Ihr Postfach.

McLaren – Supersportwagen mit außergewöhnlichen Fahrleistungen

Für Bruce McLaren war der Motorsport mehr als nur die Faszination für Geschwindigkeit und Technik. Der Neuseeländer lebte und starb am Ende auch für seine große Leidenschaft, die sich nicht zuletzt in der Gründung eines eigenen Rennstalls manifestierte. Und so steht der Name McLaren auch fünfzig Jahre nach dem tragischen Unfalltod des F1-Piloten im Jahr 1970 noch immer für außergewöhnlich schnelle Automobile, die nicht nur Motorsportfans begeistern.

Der Weg von der Rennstrecke auf die Straße

Seit den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts sind die Supersportwagen von McLaren nicht nur auf den Rennstrecken dieser Welt, sondern auch auf öffentlichen Straßen anzutreffen. Nach dem McLaren F1 mit modifiziertem BMW-Motor und dem Mercedes-Benz SLR McLaren brachten die Supersportwagenbauer aus dem britischen Woking vollkommen eigenständig entwickelte Fahrzeuge auf den Markt.

Die Modellpalette wurde seit 2011 kontinuierlich ausgebaut und in drei Serien unterteilt. Mittlerweile gibt es sechs Modellen in der Sport Series sowie vier Fahrzeuge in der Ultimate Series. Bis 2020 war der McLaren 720S der einzige Vertreter der Super Series, die nun um den 765LT erweitert wurde. Unabhängig von der Serie handelt es sich bei allen McLaren um faszinierende Sportwagen, die sowohl mit innovativer Technik als auch mit einem äußerst attraktiven Design und absoluter Exklusivität überzeugen. Die Exklusivität einzelner Modelle wird noch dadurch gesteigert, dass die Briten immer wieder limitierte Editionen auf den Markt bringen, die dann meistbietend versteigert werden.

McLaren – vom Einstiegsmodell bis zum 765 PS Boliden

Bereits das Einstiegsmodell der Marke, der McLaren 540C aus der Sport Series, überzeugt mit einem 540 PS starken 3,8 Liter-V8-Biturbo-Benziner. Das mittig positionierte Triebwerk treibt die Hinterräder an und beschleunigt den 1,5 Tonnen schweren Sportler in gerade einmal 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die 200 km/h-Marke wird nach 10,5 Sekunden geknackt. Um die mögliche Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h zu erreichen, empfiehlt sich ein Ausflug auf eine abgesperrte Rennstrecke.

Supersportwagen stehen im Ruf, wenig alltagstauglich zu sein. Bei der Entwicklung des McLaren 570S, der als Coupé sowie als Spider zu bekommen ist, wurde jedoch Wert auf Alltagstauglichkeit gelegt. Trotzdem ist auch dieser ein echter McLaren mit entsprechenden Fahrleistungen. Der für die Marke typische V8-Biturbo leistet hier 570 PS, die den Boliden in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h katapultieren. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 328 km/h überschreitet auch dieser McLaren aus der Super Series mit Leichtigkeit die Marke von 300 km/h.

Wer sich noch mehr Leistung wünscht, für den haben die Briten seit August 2020 den McLaren 765LT im Programm. Als Top-Version der Super Series hat er beachtliche 765 PS zu bieten, die er aus knapp vier Litern Hubraum generiert. Der Achtzylinder-Biturbo beschleunigt den nur 1339 Kilogramm wiegenden Extremsportler in gerade einmal 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Nur 4,4 Sekunden später zeigt der digitale Tacho schon 200 km/h an. Und auch bei der Höchstgeschwindigkeit legt der 765LT mit 330 km/h noch eine Schippe drauf.

Exklusive McLaren Sonderedition mit über 1000 PS

Doch bei McLaren geht es noch schneller und noch exklusiver. Mit dem auf 106 Exemplare limitierten Speedtail, dessen Produktion Ende 2019 aufgenommen wurde, hat die britische Edelschmiede ihre Ultimate Serie um ein außergewöhnliches Modell erweitert. Beim Speedtail ist der Fahrer stets im Mittelpunkt – und zwar wortwörtlich. Denn der Speedtail ist ein Dreisitzer, bei dem der Pilot in der Mitte sitzt. Ungewöhnlich ist jedoch nicht nur die Sitzposition, sondern auch das Antriebskonzept. Der mit einer Höchstgeschwindigkeit von 403 km/h schnellste McLaren verfügt über einen Hybridantrieb mit einer Systemleistung von 1050 PS. Diese ermöglichen eine Beschleunigung aus dem Stand auf 300 km/h in 12,8 Sekunden. Extrem sind hier nicht nur die Leistungsdaten, sondern auch das Design. Der 5,13 Meter lange Sportwagen ist unter aerodynamischen Gesichtspunkten das effizienteste Fahrzeug, das je die Produktionshallen in Woking verlassen hat.

McLaren Sportwagen Leasing – auf LeasingMarkt.de finden Sie die passenden Angebote

Für Liebhaber exklusiver Automobile und extrem schneller Sportwagen hält McLaren eine beachtliche Auswahl entsprechender Modelle bereit. Ob das frei verfügbare „Einstiegsmodell“ 540C oder ein Exemplar aus einer limitierten Sonderauflage, ein McLaren bietet in jedem Fall ein einzigartiges Fahrerlebnis. Die Kombination aus technischen Innovationen und atemberaubendem Sportwagendesign macht jeden McLaren zu einem echten Traumwagen. Wünschen auch Sie sich ein solches Traumauto? Dann schauen Sie sich unbedingt die attraktiven Leasingangebote unserer Partnerhändler an. Auf LeasingMarkt.de finden Sie schnell und einfach zu Ihrem neuen McLaren. Leasingdauer und Kilometerleistung vereinbaren Sie dabei individuell nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Werfen Sie auch unbedingt einen Blick auf unsere weiteren Sportwagen Leasingangebote. Dort werden Sie garantiert fündig. Um keines unserer exklusiven Angebote mehr zu verpassen, lohnt sich außerdem ein Abonnement unseres Newsletters. Starten Sie noch jetzt mit Ihrer Suche nach dem passenden Traumauto!

Zu den McLaren Leasing Angeboten