LeasingMarkt.de E-Auto Leasing Angebote Mercedes-Benz Elektroauto Leasing

Mercedes-Benz Elektroauto Leasing

Entdecken Sie attraktive Leasing Angebote für Mercedes-Benz Elektroautos von Händlern aus ganz Deutschland.

Ausgezeichnet durch ekomi

Beliebte E-Autos von Mercedes-Benz

Auf LeasingMarkt.de finden Sie Leasing Angebote für alle E-Autos von Mercedes-Benz.

Top-Angebote für Mercedes E-Autos

Entscheiden Sie sich für eines der aktuellen Top-Angebote unseres Marktplatzes.

5 Gründe, ein E-Auto zu leasen statt zu kaufen

Sie möchten mit einem Elektrofahrzeug in das Zeitalter der e-mobility starten? In dieser Folge von „Leasing einfach erklärt” nennen wir Ihnen 5 gute Gründe, warum Elektromobilität und Leasing perfekt zusammenpassen und Sie ein E-Auto besser leasen statt kaufen.

Alle Angebote ansehen

Mercedes-Benz Elektroleasing nach Monatsrate

Filtern Sie alle verfügbaren Angebote nach Höhe der monatlichen Rate.

So leasen Sie die Elektro-Modelle von Mercedes-Benz zu besonders günstigen Konditionen

Auch beim ältesten Automobilbauer der Welt, bei Mercedes-Benz, hat der Technologiewandel begonnen. Die Abkehr vom Verbrennermotor und die Hinwendung zur Elektromobilität begann bei Mercedes-Benz im Jahr 2019 mit dem EQC, der in der stark nachgefragten SUV-Mittelklasse angesiedelt ist. Das erste Mitglied der EQ-Familie, in der Mercedes seine E-Modelle zusammenfasst, blieb jedoch nicht lange allein. In kurzen Abständen folgten weitere E-Modelle, die nahezu alle Fahrzeugklassen abdecken. Neben den rein elektrischen Modellen haben die Stuttgarter auch Plug-in-Hybride im Programm, die auf Strecken bis zu etwa 70 Kilometern lokal emissionsfrei unterwegs sind, bevor der Verbrennermotor seine Arbeit aufnimmt. Hier reicht das Angebot von der kompakten A-Klasse über die Limousinen und Kombis der E-Klasse, bis hin zu den stylischen GLE SUV-Coupés. Die Teilzeitstromer leasen Sie bei unseren Partnerhändlern in ganz Deutschland zu ebenso attraktiven Konditionen wie die vollelektrischen Modelle.

Die Mercedes-Benz EQ-Familie günstig leasen auf LeasingMarkt.de

Die Mercedes-Benz EQ-Familie besteht zu Beginn des Jahres 2022 aus insgesamt fünf Modellen. Im Spätsommer kommt mit EQE ein wichtiges Familienmitglied dazu, das in den Dimensionen dem Mercedes-Dauerbrenner E-Klasse entspricht. Den Einstieg in die Untertürkheimer E-Mobilität markiert jedoch der Mercedes-Benz EQA, den Sie neben allen anderen Elektrofahrzeugen günstig im E-Auto Leasing finden.

Der Mercedes-Benz EQA – Kompakt-SUV mit E-Power

Der im Jahr 2021 eingeführte Mercedes-Benz EQA ist das elektrische Pendant zum GLA. Mit einer Länge von 4,46 Metern fügt er sich perfekt in die beliebte Kompakt-SUV-Klasse ein und eignet sich somit auch als Auto für die Innenstadt.

mercedes-benz eqa frontansicht

Der Mercedes-Benz EQA bietet den Einstieg in die E-Modellpalette der Stuttgarter

Angeboten wird der EQA in drei Leistungsstufen, mit 190 PS im EQA 250, mit 228 PS im EQA 300 sowie mit 292 PS im Top-Modell EQA 350 4MATIC.Der 66,5 kWh-Akku ermöglicht Reichweiten zwischen 402 und 438 Kilometern, mit der 70,5 kwh-Batterie im EQA 250+ sind maximal 540 Kilometer möglich.

Der Mercedes-Benz EQB – das Raumwunder

Für Kunden, die etwas mehr Platz benötigen, haben die Autobauer aus Stuttgart seit 2021 den Mercedes-Bent EQB im E-Programm. Knapp 4,70 Meter lang, bietet der geräumige SUV auf Wunsch eine dritte Sitzreihe und damit Platz für bis zu sieben Personen. Mit dem GLB hat auch der EQB einen engen Verwandten mit Verbrennersegment. Die Antriebstechnik des EQB ist weitgehend identisch mit der des EQA. Auch hier gibt es drei Leistungsstufen mit 190, 228 und 292 PS. Mit der 66,5 kWh-Batterie ist je nach Modell eine Reichweite zwischen 395 und 474 Kilometern möglich.

Der erste E-Benz – der EQC

Urvater der EQ-Familie ist der Mercedes-Benz EQC, der im Jahr 2019 die Bühne der E-Automobilwelt betrat. Er ist die umweltfreundliche Alternative zum GLC, dem stark nachgefragten Mittelklasse-SUV. Der 4,76 Meter lange Stromer ist mit zwei E-Motoren ausgestattet, die zusammen 408 PS leisten und sowohl die Vorder- als auch die Hinterachse antreiben.

mercedes eqc frontansicht

Der Mercedes-Benz EQC ist das elektrische Pendant zum beliebten GLC-SUV

Die elektrische Energie wird in einem 80 kWh-Akku gespeichert, der unter optimalen Bedingungen eine maximale Reichweite von 454 Kilometern ermöglicht. Den Mercedes-Benz EQC leasen Sie, ebenso wie alle anderen E-Modelle von Mercedes-Benz, günstig auf LeasingMarkt.de.

Der EQS – so geht Elektromobiltät in der Luxusklasse

Die elektrische S-Klasse heißt Mercedes-Benz EQS. Mit einer Länge von mehr als 5,20 Metern ist der EQS eindeutig als Vertreter der Luxusklasse zu erkennen. Die edle Limousine punktet nicht nur mit dem weltweit besten CW-Wert, sondern auch mit zahlreichen technischen Innovationen. Angetrieben wird das Flaggschiff der EQ-Familie von einem oder mehreren E-Motoren, die zwischen 292 und 761 PS leisten.

mercedes benz eqs frontansicht

Mit dem EQS hat Mercedes-Benz auch eine edle E-Limousine im Sortiment

Die größtmögliche Reichweite verspricht der EQS 450+, dessen 200 kWh-Akku Energie für bis zu 782 Kilometer speichert. Die besten Fahrleistungen bietet der AMG EQS 53 4Matic+ Dynamic Plus, der in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Der EQV – luxuriöser Kleinbus für die Großfamilie

Ende 2020 stellte Mercedes die elektrische Version der V-Klasse vor. Der geräumige Kleinbus mit Platz für bis zu acht Personen trägt den Namen EQV 300. Angetrieben wird der Mercedes-Benz EQV von einem 204 PS starken E-Motor, dessen Kraft auf die Räder der Vorderachse einwirkt.

mercedes benz eqv frontansicht

Der EQV ist ein vollelektrischer Van mit genügend Platz für bis zu acht Personen

Seine 90 kWh fassende Batterie bringt den Van bis zu 363 Kilometer weit. Selbstverständlich können Sie auch den Mercedes Benz EQV 300 bei unseren Partnerhändlern in ganz Deutschland zu attraktiven Konditionen leasen.

Der Mercedes-Benz EQE – der Klassiker in modern

Die E-Klasse ist der Klassiker im Portfolio von Mercedes-Benz. Ab Mitte 2022 kommt die E-Version dieses Modells auf den Markt. Mercedes kündigte an, dass es keine Nachfolger für die aktuelle E-Klasse mit Verbrennermotor geben wird. Die umweltfreundliche Alternative, der EQE, leistet je nach Ausführung zwischen 292 und 687 PS. Der Hersteller verspricht für den EQE 350+ eine maximale Reichweite von 654 Kilometern. Die Energie dafür kommt aus einem 90.6 kWh Lithium-Ionen Akku. Nicht nur als Taxiunternehmer, sondern auch als Privatperson können Sie den Mercedes Benz EQE auf LeasingMarkt.de zu attraktiven Konditionen leasen.

Die Mercedes-Benz EQ-Familie jetzt auf LeasingMarkt.de günstig leasen

Die Elektromobilität schreitet weiter voran. Noch ist aber nicht sicher, wie sich die Restwerte von Elektrofahrzeugen entwickeln. Ein weiterer guter Grund, sich statt für den Kauf eines E-Autos für ein Leasingmodell zu entscheiden. Beim auf LeasingMarkt.de üblichen Kilometerleasing liegt das Restwertrisiko beim Händler oder Hersteller. Sie profitieren dagegen dank großzügiger Förderprogramme von besonders günstigen Leasingraten, auch ohne Anzahlung. Sie entscheiden, wie lange Sie Ihren neuen elektrischen Mercedes fahren und wie viele Kilometer Sie während der Leasingzeit mit ihm zurücklegen möchten. Am Ende der Laufzeit geben Sie ihn einfach an den Händler zurück und nehmen einen neuen EQA oder einen anderen Stromer mit nach Hause. Entdecken Sie jetzt Ihre Mercedes-Benz E-Autos auf LeasingMarkt.de!

Mercedes-Benz Elektroautos
Finden Sie jetzt Ihr Mercedes-Benz Elektroauto auf LeasingMarkt.de!
Jetzt Leasing-Fahrzeug suchen Mercedes-Benz Angebote anzeigen