LeasingMarkt.de Magazin
tankkarte

Tankkarten & Kreditkarten mit Tankrabatt im Vergleich

Tankkarten spielen bei Unternehmen mit Fuhrpark eine große Rolle. Sie sind unkompliziert, bieten steuerliche Vorteile und teilweise sogar Rabatt auf den Sprit. Wer privat Geld beim Tanken sparen möchte, ist hingegen mit einer Tankrabatt-Kreditkarte gut bedient. Lesen Sie hier, was es damit auf sich hat und welche weiteren Karten den Tankstopp günstiger und bequemer gestalten.

Tankkarten: Unkompliziertes Tanken für Unternehmen

Klassische Tankkarten kommen überwiegend im gewerblichen Umfeld zum Einsatz, beispielsweise erhält der Arbeitnehmer eine solche Karte für seinen Firmenwagen. Dabei funktioniert diese quasi wie eine Kreditkarte. Der Sprit wird direkt über das Firmenkonto abgerechnet. Teilweise können ebenso Mautgebühren, die Autowäsche und andere Serviceleistungen mit der Tankkarte bezahlt werden.

Übrigens: Das sind die Top-5 der beliebtesten Firmenwagen auf LeasingMarkt.de!

Der Vorteil für den Arbeitnehmer liegt in dem bargeldlosen, unkomplizierten Tankvorgang, während der Arbeitgeber von der einfachen Buchhaltung profitiert. Außerdem ergeben sich sowohl für Arbeitnehmer als auch -geber steuerliche Vorteile, zum Beispiel gilt die Tankkarte bei privater Nutzung als geldwerter Vorteil. Darüber hinaus gewähren manche Kartenanbieter Rabatt auf den Sprit und andere Produkte an den Tankstellen.

Dank eines PIN-Codes sowie Transaktionslimit ist die Tankkarte vor Betrug und Missbrauch geschützt. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass viele Karten an bestimmte Tankstellen gebunden sind. Manche setzen außerdem einen Mindestumsatz an monatlichen Spritkosten voraus, wodurch kleinere Unternehmen benachteiligt werden.

Tipp: Erfahren Sie hier, wie Sie einen Firmenwagen richtig versteuern!

Top-5 Tankkarten im Überblick

Aral Card Plus: Die Tankkarte für Aral & Routex

Die Aral Card Plus zählt zu den am häufigsten genutzten Tankkarten in Deutschland. Bundesweit können Sie damit an etwa 2.500 Aral- und Routex-Tankstellen Sprit, Kfz-Dienstleistungen sowie Waren aus den Shops und Restaurants bezahlen.

aral card plus tankkarte
Mit der Aral Plus Card können Sie an Aral- und Routex-Tankstellen tanken (Quelle: Aral AG)

Ein Highlight der Aral Card Plus ist der Rabatt von bis zu ein Prozent auf Kraftstoff an Aral-Tankstellen bzw. bis zu zwei Prozent Rabatt an einer ausgewählten Wunschtankstelle.

DKV Card: Das größte Tankstellennetzwerk Europas

Die DKV Card deckt 92 Prozent aller Tankstellen in Deutschland ab und vertreibt das größte Tankstellennetzwerk Europas. Bei der DKV werden weder eine Aufnahmegebühr noch ein Jahresbeitrag oder Mindestumsatz fällig. Zusätzlich zur klassischen Tankkarte gibt es auch optional die DKV Card +Charge zum Stromladen an bis zu 27.000 Ladestationen.

Tipp: Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Wir nennen 5 Gründe, warum Sie ein Elektroauto leasen statt kaufen sollten.

Mit den Karten lassen sich auch die Kosten für Reparaturen, Reifen, Abschleppen etc. von etwa 11.000 Service-Partnern abrechnen. Zwar gibt es keine offiziellen Rabatte mit der DKV Card, jedoch können diese individuell abhängig von der Flottengröße vereinbart werden.

Esso Card: Europaweit tanken gegen monatliche Gebühr

Mit der Esso Card können Sie an allen Esso- und Shell-Tankstellen tanken. Darüber hinaus stehen Ihnen knapp 13.000 Partner-Tankstellen in europaweit 15 Ländern wie Österreich, Polen und Spanien zur Verfügung. Für einen begrenzten Zeitraum können Neukunden sogar drei Cent pro Liter auf den Zapfsäulenpreis sparen. Allerdings wird eine monatliche Gebühr von drei Euro pro Karte sowie Zusatzkosten bei Nichtnutzung fällig. Ein Mindestumsatz wird nicht vorausgesetzt.

Tipp: Finden Sie immer und überall den günstigsten Sprit mit diesen 7 Tank-Apps.

JET Card: Die Tankkarte mit Stufensystem

Die JET Card ist gebührenfrei und bietet Zugang zu 665 JET Tankstellen sowie über 140 SB-Tankstellen in ganz Deutschland. Zusätzlich können Sie mit der Tankkarte die Autowäsche, Shop-Angebote und Autozubehör bezahlen. Ein Stufensystem regelt, wie groß der Nutzungsumfang der Karte tatsächlich sein soll, also welcher Treibstoff getankt werden darf und wie viele Zusatzleistungen inklusive sind. Die Größer Ihrer Flotte ist dabei unerheblich, da kein Mindestumsatz vorausgesetzt wird.

Shell Card: Inklusive Tankstellenfinder & Routenplaner

Die Shell Card bietet Zugang zu ca. 5000 Tankstellen in Deutschland, u.a. von Shell, OMV, Esso und Avia. Mit dem kostenlosen Tankstellenfinder und Routenplaner für PC und Smartphone haben Sie so nie Probleme, zur nächsten Tankstelle zu finden. Bei der Shell Card gibt es keinen Mindestumsatz, sodass diese auch für Kleinstunternehmen geeignet ist. Außerdem erhalten Sie mit der Tankkarte individuelle Rabatte für Produkte und Services an den Tankstellen.

shell waschanlage perfect wasj
Mit der Shell Tankkarte können Sie weitere Serviceleistungen wie die Autowäsche bezahlen (Quelle: shell.de)

10 Tankkarten im Vergleich – An welchen Tankstellen kann mit welcher Tankkarte getankt werden?

TankkarteTankstellenLänder
Aral Card
Plus
Aral, Routex Partner eni, OMV,
Westfalen, TOTAL und Circle K
Deutschland
AVIA
Flottenkarte
Avia, Total, BayWay, WestfalenDeutschland
DKV Cardüber 52.000 Tankstellen europaweit
(u.a. Markentankstellen wie
Shell, Total, Aral, aber auch
Günstig- und freie Tankstellen)
erkennbar am DKV-Schild
Europaweit
in 42 Ländern
Eni
Multicard
Routex Partner: Agip, Aral, BP,
OMV, Statoil, eni
Europaweit
in 31 Ländern
Esso CardEsso, ShellEuropaweit
in 15 Ländern
JET CardJET, SBDeutschland
Novofleet
Card
JET, Star, Sprint, OIL!, HEM,
Q1 u.v.m.
Deutschland,
Österreich, Luxemburg
Shell CardShell, ESSO, OMV, AVIA,
Westfalen u.v.m.
Deutschland
Total CardTOTAL, AVIA, Westfalen
(optional: Aral)
Deutschland
(optional: europaweit in
18 Ländern)
UTA Tankkarte54.100 markenübergreifende
Tankstellen
Europaweit
in 37 Ländern
Alle Angaben ohne Gewähr

Fazit: Für wen lohnt sich welche Tankkarte?

Das größte zugängliche Tankstellennetzwerk europaweit erhalten Sie mit der DKV Card. Auch mit der UTA Tankkarte sind Sie in 37 Ländern bestens aufgestellt. Wer nebenbei etwas Geld sparen möchte, ist mit der Aral Card Plus gut bedient: Hier gibt es ein bis zwei Prozent Rabatt auf den Spritpreis. Mit der JET Card behalten Unternehmen Ihre Kosten dank des Stufensystems besonders einfach im Überblick. Die ESSO Card bietet Neukunden zwar für einen begrenzten Zeitraum Rabatte auf den Kraftstoff, allerdings fallen für die Tankkarte zusätzliche Gebühren an.

Kreditkarten mit Tankrabatt: Als Privatperson beim Tanken sparen

Die Kreditkarte mit Tankrabatt ist insbesondere für Privatpersonen interessant. Besitzer solcher Kreditkarten erhalten beim Tanken einen Preisnachlass. Meist sind die Ersparnisse jedoch bis zu einem gewissen Tankumsatz limitiert. Hinzukommen die Grundgebühren der Kreditkarte. Somit lohnt sich eine solche Tankrabatt-Kreditkarte eher weniger rein für das Tanken – wer jedoch sowieso eine Kreditkarte auch zu anderen Zwecken benötigt, kann hier ein paar Euro beim Sprit sparen.

Top-5 Kreditkarten mit Tankrabatt im Überblick

ADAC Kreditkarte: Zwei Prozent Rabatt für ADAC-Mitglieder

Die ADAC Kreditkarte ist lediglich für ADAC Mitglieder erhältlich. Zwar ist die Karte an sich gebührenfrei, jedoch beträgt der Mitgliedsbeitrag für den ADAC mindestens 54 Euro jährlich.

adac kreditkarte
Mit der ADAC Kreditkarte erhalten Sie zwei Prozent Tankrabatt (Quelle: ADAC SE)

Für das Zusatzpaket „Sparen“ werden weitere 4,90 Euro im Monat fällig. Nur mit diesem Paket erhalten Sie weltweit zwei Prozent Tankrabatt. Das Limit liegt bei 150 Euro im Monat – wer mehr tankt, erhält darüber hinaus also keinen Preisnachlass.

American Express BMW Card: Tanken ohne Limit

Die American Express BMW Card bietet ein Prozent Rabatt auf den Tankumsatz – und das ohne Limit, d.h. Sie können eine unbegrenzte Menge Sprit tanken und erhalten auf die gesamte Tankfüllung ein Prozent Preisnachlass. Teilnehmende Tankstellen sind Aral, Westfalen AG, Esso, Shell, BFT, Agip, JET, Total, Avia, Tamoil und OMV. Als Voraussetzung gilt die Akzeptanz der Kreditkarte American Express. Neben dem Tankrabatt bietet die BMW American Express Card weitere Vorteile, wie zum Beispiel 20 Euro Startguthaben.

Die Karte kostet 20 Euro im Jahr und ist ab 4000 Euro Jahresumsatz gebührenfrei. Beim Bargeldabheben wird ein Aufschlag von drei Prozent, mindestens aber fünf Euro fällig, zzgl. zwei Prozent bei Fremdwährung.

Santander 1plus Visa Card: Gebührenfreie Tankrabatt-Kreditkarte

Die Santander 1plus Visa Card hat einen großen Vorteil gegenüber den anderen Tankrabatt-Kreditkarten: Sie ist gebührenfrei. Viermal im Jahr können Sie weltweit kostenlos Geld abheben, darüber hinaus wird eine Gebühr von ein Prozent bzw. mindestens 5,25 Euro fällig, bei Fremdwährung kommen 1,5 % Aufschlag hinzu. Bei monatlichen Tankumsätzen von bis zu 200 Euro erhalten Sie eine Rückerstattung der Spritkosten von ein Prozent. Außerdem bietet die Santander 1plus Visa Card bis zu fünf Prozent Rabatt auf Reisebuchungen.

Tipp: Günstig reisen lässt es sich auch auf eigene Faust. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Roadtrip durch Deutschland?

LBB Kreditkarten Doppel: Visa- und Mastercard in Einem

Beim LBB Kreditkarten Doppel erhalten Sie sowohl eine Visa- als auch eine MasterCard. Dabei haben Sie die Wahl zwischen den silbernen und goldenen Kreditkarten. Die silberne Version kostet 44 Euro im Jahr und bietet zwei Prozent Rabatt auf den Tankumsatz. Bei der goldenen Variante wird hingegen eine jährliche Grundgebühr von 99 Euro fällig, dafür gibt es einen Tankrabatt von drei Prozent. Das Umsatzlimit beträgt jeweils 2500 Euro. Außerhalb der EU fällt für die Kartennutzung eine Gebühr von ein Prozent an.

star Visa Kreditkarte: 3 Cent pro Liter sparen

Die star Visa Kreditkarte kostet im Jahr 29 Euro, ab einem Umsatz von 5000 Euro entfällt die Gebühr. An allen star-Tankstellen erhalten Sie einen Tankrabatt von 3 Cent pro Liter, limitiert auf bis zu 1500 Liter pro Jahr. Des Weiteren bekommen Sie mit der star Visa Kreditkarte bis zu 15 Prozent Cashback bei mehr als 300 Partner-Shops sowie fünf Prozent Rabatt auf Reisebuchungen über Urlaubsplus. Bargeld können Sie für 3 Prozent bzw. mindestens 5,95 Euro zzgl. 1,75 Prozent bei Fremdwährung abheben.

Übrigens: Was passiert eigentlich, wenn beim Tanken Diesel und Benzin vertauscht werden? Erfahren Sie hier, wie Sie sich richtig verhalten, wenn Sie falsch getankt haben.

10 Kreditkarten mit Tankrabatt im Vergleich – So viel sparen Sie wirklich

Auf der einen Seite erhalten Sie mit den vorgestellten Kreditkarten einen Tankrabatt, auf der anderen Seite werden für die Karten jährliche Grundgebühren fällig. Bei welcher Kreditkarten sparen Sie also unterm Strich am meisten? Das haben wir für Sie ausgerechnet.

Tank-
rabatt
Jährliches
Umsatzlimit
Max. Tank-
Ersparnis
Jahres-
gebühr
Gesamte
Ersparnis
Best Case
ADAC Kreditkarte
mit Paket “Sparen“
2 %1.800 €36 €58,80 €– 22,80 €
Santander 1plus
Visa Card
1 %2.400 €24 €0 €24 €
BMW Card
(American
Express)  
1 %unbegrenztunbegrenzt20 € pro Jahr
(1. Jahr & ab
4.000 €
Jahresumsatz
kostenlos)
unbegrenzt
LBB
Kreditkarten-
doppel
(silber)
2 %2.500 €50 €44 €6 €
LBB
Kreditkarten-
doppel
(gold)
3 %2.500 €           75 €99 €– 24 €
star Visa3 ct/l1.500 Liter45 €29 € pro Jahr
(1. Jahr & ab
5.000 € Umsatz
kostenlos)
16 €
Alle Angaben ohne Gewähr

Beispielsweise bei dem LBB Kartendoppel Gold machen Sie am Ende des Jahres trotz Tankrabatt kein Plus, sondern Minus. Die LBB gewährt Ihnen einen Tankrabatt von 3 Prozent auf maximal 2500 Euro Tankumsatz im Jahr. So sparen Sie im besten Fall pro Jahr 75 Euro. Hier ist allerdings noch nicht die Grundgebühr von 99 Euro berücksichtigt. Ziehen Sie die Gebühren (99 Euro) von der Ersparnis (75 Euro) ab, erhalten Sie unterm Strich eine „Ersparnis“ von minus 24 Euro.

Fazit: Für wen lohnt sich welche Tankrabatt-Kreditkarte?

Wer mit seiner Tankrabatt-Kreditkarte also im Plus landen möchte, sollte sich das Verhältnis von Rabatt und Gebühren genau anschauen. Als geeignete Kandidaten zeigen sich hier insbesondere die Santander 1plus Visa Card und die BMW Card von American Express. Während bei der Santander 1plus Visa Card keine Jahresgebühr anfällt, erhalten Sie bei der BMW Card auf eine unbegrenzte Tankmenge Rabatt. Wer viel tankt, greift also am besten zur BMW Card.

Bonus-/Kundenkarten zum Punktesammeln beim Tanken

Neben Tank- und Kreditkarten gibt es weitere Möglichkeiten, beim Tanken Geld zu sparen, wie zum Beispiel mit Bonus- und Kundenkarten.

Payback: Punkte sammeln bei Aral

Beim Bonusprogramm von Payback können Sie auch an Aral-Tankstellen Punkte sammeln und so Geld sparen. Pro zwei Liter Kraftstoff erhalten Sie einen Payback-Punkt. Ab 200 Punkten können Sie diese zum Tanken sowie für sonstige Waren und Serviceleistungen einsetzen. Weitere Partner von Payback sind zum Beispiel dm, Rewe und Check24.

Shell ClubSmart: Dank Preisgarantie günstig tanken

Mit der kostenlosen Shell ClubSmart Karte sammeln Sie Punkte an den Shell-Tankstellen. Diese Punkte können Sie später gegen Prämien aus dem Shell-Shop, Gutscheine oder Prepaidkarten einlösen. Das Besondere an der Shell ClubSmart Karte ist die Preisgarantie. Mit dieser zahlen Sie maximal zwei Cent pro Liter mehr als bei der günstigsten Markentankstelle im Umkreis von 10 Kilometern Luftlinie. 

shell clubsmart karte
Mit der shell ClubSmart Karte profitieren Sie von einer Preisgarantie (Quelle: shell.de)

DeutschlandCard: Sprit mit Punkten bezahlen

Ebenfalls zum Punktesammeln lädt die DeutschlandCard ein. Diese kooperiert mit Esso: Hier gibt es einen Punkt pro zwei Liter Kraftstoff. Ein Punkt hat dabei den Wert von einem Cent. Auch bei Autowäschen und dem Kauf von Produkten werden Punkte verbucht. Von den gesammelten Punkten können Kunden den Sprit bezahlen oder diese gegen Prämien eintauschen. Weitere Partner der DeutschlandCard sind u.a. Edeka, ebay und Lieferando.

Fazit: Welche Karte zum Tanken lohnt sich für wen?

Während eine klassische Tankkarte insbesondere für Unternehmen eine große Erleichterung darstellt, bieten manche Kreditkarten einen Rabatt für Privatkunden. Bei solchen Tankrabatt-Kreditkarten ist allerdings Vorsicht geboten. Lassen Sie die Jahresgebühren nicht außer Acht, denn diese machen die Tankrabatte teilweise zunichte. Bonuskarten wie Payback und DeutschlandCard eignen sich vor allem für Personen, die auch außerhalb der Tankstelle Punkte sammeln und Geld sparen möchten. Die ShellClub Smart punktet durch ihre Preisgarantie und eignet sich somit für jeden, der regelmäßig an einer Shell Tankstelle tankt.

Sparen Sie schon bei der Fahrzeuganschaffung: Leasing für unter 100 Euro!

Beim Tanken sparen, schön und gut – doch wie lässt sich bereits bei der Anschaffung des Fahrzeugs sparen? Bei uns auf LeasingMarkt.de finden Sie zahlreiche Angebote für Leasing unter 100 Euro. Ob Privat- oder Gewerbekunde, bei uns werden Sie garantiert fündig. Wie Leasing unter 100 Euro funktioniert, erfahren Sie in diesem Video:

Fabian

Fabian ist schon sehr lange Teil des LeasingMarkt.de Rennstalls und kennt sich auch abseits vom Thema Leasing bestens aus in der Auto-Welt. Wann und wie mache ich meinen Wagen winterfest? Wie lange darf ich im Halteverbot stehen? Smartphone-Navi oder integriertes System? Ganz gleich, worum es geht – Fabian ist bei jeglichen Fragen stets die erste Anlaufstelle. Privat ist er übrigens großer Formel 1 Fan und drückt dem Team mit dem schwarzen Pferd im Logo die Daumen.

Nach oben