Opel Gebrauchtwagen

Vergleichen Sie auf LeasingMarkt.de Leasing Angebote für gebrauchte Opel Modelle und profitieren Sie von Top-Raten ohne Anzahlung.
Alle Angebote ansehen

8 Gründe, warum Sie Gebrauchtwagen leasen statt kaufen sollten!

1

Günstige Leasingraten

Leasingraten sind in der Regel wesentlich günstiger als Finanzierungsraten, da nur für die Kfz-Nutzung gezahlt wird.

2

Keine Anzahlung & Schlussrate

Beim Leasing zahlen Sie nur auf eigenen Wunsch eine Anzahlung. Eine Schlussrate wird hingegen nie fällig.

3

Top-Modelle fahren

Top-Modelle, die im Kauf unerschwinglich wären, kommen als Gebrauchtwagen Leasing häufig infrage.

4

Flexibilität

Im Gegensatz zum Kauf binden Sie sich beim Gebrauchtwagen Leasing nicht lange an ein bestimmtes Modell.

5

Herstellergarantie

Profitieren Sie dank der kurzen Laufzeiten bei jedem Fahrzeugwechsel je nach Hersteller von erneuten Garantieleistungen.

6

Kein stressiger Verkauf

Kein stressiger Verkauf, keine Sorge um den Restwert – am Ende des Leasingvertrags geben Sie den Wagen einfach zurück.

7

Steuervorteile für Gewerbekunden

Gewerbekunden können die monatliche Leasingrate für ihren Gebrauchtwagen vollständig von der Steuer absetzen.

8

Geringe Laufleistung

Beim Gebrauchtwagen Leasing handelt es sich in der Regel um junge Gebrauchte mit niedrigem Kilometerstand.

Opel Gebrauchtwagen Angebots-Highlights

Entscheiden Sie sich für eines unserer aktuellen Top-Angebote.

Vorteile des Gebrauchtwagen Leasings

Wussten Sie schon, dass Sie nicht nur Neu-, sondern auch Gebrauchtwagen leasen können? Welche Vorteile das Leasing von Jahreswagen & Co. bietet und warum es sich häufig mehr lohnt als ein Gebrauchtwagenkauf, erfahren Sie in unserer Video-Reihe „Leasing einfach erklärt”.

Jetzt Video abspielen

Opel Gebrauchtwagen günstig leasen – mit umfassenden Garantien

Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich Opel zu einem der größten deutschen Automobilbauer. Opel gehört seit 2017 zum französischen PSA-Konzern und ist nahezu in jedem Fahrzeugsegment mit einem entsprechenden Modell vertreten. Nach wie vor gelten die Opel Modelle als zuverlässige Alltagsbegleiter mit solider Technik und hohem praktischen Nutzen.

Das Angebot startet mit dem Kleinwagen Corsa, der bereits seit 1982 auf den Straßen Europas anzutreffen ist. In der 2019 präsentierten sechsten Generation ist der fünftürige Stadtflitzer erstmals auch als Elektroauto erhältlich. Die Kompaktklasse besetzt der Opel Astra. Besonders beliebt ist dieser in der Kombivariante Sports Tourer. Doch auch als typische Schräghecklimousine mit vier Türen und großer Heckklappe bedient der Golfkonkurrent die Ansprüche seiner zahlreichen Fans. Noch mehr Stauraum bietet der Hochdachkombi Opel Combo Life. Übertroffen wird das Raumangebot des Combo nur von den beiden Vans Zafira Life und Vivaro Kombi, die mit bis zu neun Sitzplätzen Kleinbus-Qualitäten besitzen. Der Opel Insignia aus der Mittelklasse ist nicht nur als Fließheck-Limousine Grand Sport, sondern auch als Kombi Sports Tourer eine äußerst imposante Erscheinung. In beiden Fällen überzeugt er mit seiner eleganten Linie und seiner hohen Langstreckentauglichkeit.

opel corsa frontansicht

Ein Klassiker im Kleinwagen-Segment: Der beliebte Opel Corsa

Selbstverständlich ist Opel auch im heiß umkämpften SUV-Segment mit entsprechenden Modellen vertreten. Während der kompakte Crossland X und der Mittelklasse-SUV Grandland X weiterhin mit konventionellen Verbrennermotoren angeboten werden, steht der seit 2012 produzierte Kompakt-SUV Mokka ab 2020 nur noch mit einem Elektroantrieb zur Verfügung. Wer diesen als Benziner oder Diesel fahren möchte, muss auf einen jungen Gebrauchten oder Lagerfahrzeuge mit Tageszulassung zurückgreifen. Dies gilt übrigens auch für die Kleinwagen Adam und Karl, die Opel aus dem Angebot gestrichen hat. Als günstige, gebrauchte Leasingfahrzeuge erfreuen sie sich aber weiterhin besonderer Beliebtheit.

Zertifizierte Opel aus zweiter Hand – garantiert zuverlässig

Insbesondere junge Opel-Gebrauchtfahrzeuge, wie z.B. ehemalige Dienst- oder Jahreswagen, präsentieren sich in einem fast neuwertigen Zustand. Junge Opel sind maximal 15 Monate alt und haben nie mehr als 30.000 Kilometer auf dem Tacho. Da sie in diesem Alter noch über die Neuwagengarantie abgesichert sind, stellt sich der Erwerb als ein besonders risikoloses Unterfangen dar. Sowohl optisch als auch technisch sind die Fahrzeuge in einem einwandfreien Zustand. Die jungen Gebrauchtwagen von Opel sind zertifiziert und mit einem attraktiven Garantiepaket ausgestattet, insofern sie den 100 Punkte Qualitätscheck bestanden haben. Anschließend erhalten sie eine 12-monatige Fahrzeuggarantie. Sollte es trotzdem einmal zu einer Panne kommen, sorgt der ebenfalls 12-monatige Mobilitätsschutz dafür, dass Sie ohne weitere Kosten an Ihr Ziel kommen. Die Aufwendung für einen Mietwagen, ein Bahnticket oder für unvermeidliche Übernachtungen werden im Rahmen der Mobilitätsgarantie übernommen.

opel mokka x frontansicht

Der Opel Mokka ist ab 2020 nur noch als Elektro-SUV zu haben

Bei der Übernahme Ihres neuen Autos aus zweiter Hand verfügt dieses noch mindestens 18 Monate über eine gültige Haupt- und Abgasuntersuchung. Auch hier kommen also auf absehbare Zeit keine weiteren Kosten auf Sie zu. Bei einer Probefahrt können Sie sich selbst vom einwandfreien Zustand des Fahrzeugs überzeugen. Wenn Sie innerhalb von acht Tagen und nach weniger als 500 Kilometern feststellen, dass Ihr neuer Gebrauchtwagen doch nicht zu Ihnen passt, können Sie diesen problemlos gegen ein anderes Opel-Modell umtauschen. Außerdem wird Ihr Altfahrzeug zu einem angemessenen Preis in Zahlung genommen. Damit alles seine Richtigkeit hat, überprüft die Dekra regelmäßig die Qualitätsstandards und die Kundenversprechen der Opel-Händler.

Junge Opel leasen statt kaufen – flexibel dank Leasing

Die Opel Gebrauchtwagen können Sie übrigens auch zu günstigen Konditionen leasen. Während bei Kreditfinanzierungen von Gebrauchtwagen oftmals eine Anzahlung verlangt wird, müssen Sie beim Leasing eines Gebrauchten weder als Privatperson noch als Gewerbetreibender eine Sonderzahlung leisten. Eine hohe Schlussrate, wie bei vielen Kreditmodellen üblich, entfällt beim Leasing ebenso. Am Ende des Leasingvertrages geben Sie den Wagen einfach ohne weitere Verpflichtungen an den Händler zurück.

opel zafira frontansicht

Der Opel Zafira steht besonders bei Großfamilien hoch im Kurs

Darüber hinaus profitieren Sie beim Gebrauchtwagenleasing vom hohen Wertverlust eines Neuwagens, denn dieser schlägt sich in den niedrigen monatlichen Leasingraten nieder. Auf diese Weise können Sie sich ein voll ausgestattetes Top-Modell leisten, das als Neuwagen kaum erschwinglich wäre. Aufgrund der recht kurzen Laufzeiten haben Sie außerdem die Möglichkeit, zeitnah auf veränderte Lebensumstände zu reagieren. Wenn der Sportwagen aufgrund von familiärem Zuwachs einem Van weichen muss, ist dies beim Leasing problemlos möglich.

Opel Gebrauchtwagen auf LeasingMarkt.de – attraktive Konditionen, kurze Laufzeiten

Auf LeasingMarkt.de finden Sie zahlreiche günstige Leasingangebote für Opel Gebrauchtwagen von Top-Händlern aus ganz Deutschland. Die attraktiven Leasingkonditionen unserer Partnerhändler zeichnen sich durch niedrige monatliche Raten und eine hohe Flexibilität aus. Sowohl die Leasingdauer als auch die Kilometerleistung werden auf Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Besonders attraktive Leasing-Schnäppchen für Privat- und Gewerbekunden präsentieren wir Ihnen auf unserer Deals-Seite. Reinschauen lohnt sich in jedem Fall. Das gilt auch für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter, der Sie monatlich mit Top-Angeboten versorgt. Machen Sie sich noch heute auf die Suche nach Ihrem passenden Opel Gebrauchtwagen auf LeasingMarkt.de!

Jetzt Opel Gebrauchtwagen anzeigen

FAQ - Häufige Fragen beantwortet

Wo finde ich Opel Gebrauchtwagen in der Nähe?
Welche Garantien bietet Opel für Gebrauchtwagen?
Welche Opel Kleinwagen kann ich gebraucht leasen?
Wo finde ich Opel Gebrauchtwagen mit Automatik?