LeasingMarkt.de Magazin
isofix befestigungssystem auto

Isofix: Sicheres Befestigungssystem für Kindersitze im Auto – alles Wissenswerte!

Frischgebackene Eltern kommen häufig zum ersten Mal mit dem Begriff Isofix in Berührung, sobald sie eine Babyschale fürs Auto kaufen. Sowohl für Babys als auch Kleinkinder ist das Kindersitz-Isofix-System im Pkw äußerst praktisch und erleichtert der ganzen Familie den Alltag. Doch was ist Isofix eigentlich genau und welche Vorteile bringt es mit sich? Wir klären Sie auf und geben Ihnen hilfreiche Informationen, wie Sie Ihr Kind beim Autofahren sichern.

Was ist die Isofix-Kindersitzhalterung?

Isofix ist ein spezielles Befestigungssystem für Kindersitze und Babyschalen, das fest mit dem Auto verbunden ist und sich zwischen Sitzlehne und Sitzpolster des Autositzes befindet. Das System wurde nach der international standardisierten Norm ISO 13216 benannt und mit „fix“ für „Befestigung“ ergänzt. Es dient als sichere Basis, auf der sich fast alle gängigen Babyschalen und Kindersitze mit nur einem Klick befestigen lassen. Aufgrund der stabilen Konstruktion sowie der starren Verbindung zwischen Kindersitz und Auto gilt das Isofix-System als äußerst praktisch und sicher. 

isofix befestigungssystem im auto
Ob ein Auto mit Isofix ausgerüstet ist, lässt sich bei vielen Autos am Kindersitzsymbol auf den Pkw-Sitzen erkennen (Quelle:Shutterstock/Bank Kanchanavilai)

Das Rutschen oder Kippen des Kindersitzes oder auch der Babyschale während der Autofahrt wird durch die Isofix-Vorrichtung verhindert. Zusätzlich ist das Risiko, einen Kindersitz falsch zu installieren, geringer als beim Verwenden des Sicherheitsgurtes.

Gut zu wissen: Seit 2013 ist das Isofix-System Pflicht für die Außensitze der Rückbank. Alle Hersteller müssen demnach Isofix-Vorrichtungen in den Autos verbauen.

Welche Isofix-Halterungen gibt es?

Die Isofix-Halterung ist permanent im Auto verankert und besteht aus zwei Haltebügeln (genormten Ösen), in denen ein Isofix-Kindersitz oder eine Babyschale eingerastet werden kann. Dadurch ist der Kindersitz fest mit der Isofix-Vorrichtung verbunden. Die im Pkw verbauten Isofix-Bügel gibt es in verschiedenen Ausführungen. In manchen Fahrzeugen stehen die Bügel aus dem Polster heraus, in anderen sind sie unter der Rückenlehne verdeckt. Die Funktionsweise ist jedoch immer gleich.

Übrigens: Für Säuglinge gelten verschärfte Regeln zum Transport im Pkw. Bis zum vollendeten 15. Monat muss das Kind rückwärts gerichtet transportiert werden.

isofix basisstation im pkw
Um Isofix für Babyschalen verwenden zu können, wird zusätzlich eine Isofix-Basisstation benötigt (Quelle:Shutterstock/NizamRahman83)

Isofix-Kindersitze können auf zwei Arten mit Konnektoren ausgestattet sein – entweder direkt am Kindersitz oder mithilfe einer zusätzlichen Basisstation. Die Basisstation wird mit der Isofix-Vorrichtung im Auto verbunden und der Kindersitz in die Station eingeklickt.

Für welche Kindersitze ist das Isofix-System geeignet?

Kindersitze, die über kein Isofix-Gegenstück, sogenannte Konnektoren, verfügen, können nicht an der Isofix-Halterung im Auto befestigt werden. Heutzutage setzt jedoch in der Regel eine Vielzahl an Herstellern auf das sichere Befestigungssystem, wodurch mittlerweile nahezu jeder Kindersitz mit dem integriertem Isofix-System ausgestattet ist.

i-Size-Sitze basieren übrigens auf der neuesten Zulassungs-Norm für Kinderautositze. Diese werden nicht, wie damals üblich, nach Gewichtsklassen eingeteilt, sondern nach Körpergröße. Sämtliche i-Size-Kindersitze sind mit einem Isofix-System ausgestattet und können so mit den entsprechenden Konnektoren an der Isofix-Halterung im Pkw befestigt werden.

Die i-Size-Sitze werden in folgende Gruppen unterteilt:

  • Babyschalen bis 80 cm Körpergröße 
  • Kleinkindersitze mit integriertem Gurtsystem für eine Körpergröße von 70 bis 105 cm
  • Folgesitze für Kinder zwischen 100 und 150 cm

Tipp: Die Wahl des Kindersitzes ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Wir verraten Ihnen, wie Sie den richtigen Kindersitz finden.

isofix auto kindersitz
Kindersitze sind meist bis zu einer Körpergröße von 1,50 Meter nutzbar

Gut zu wissen: Isofix-Kindersitze können auch ohne spezielle Isofix-Halterung über den regulären Drei- oder Zweipunktgurt installiert und befestigt werden.

Isofix – Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Einfache Verankerung des Sitzes in der Isofix-Vorrichtung
  • Mehr Sicherheit beim Autofahren
  • Fehlbedienung beim Anschnallen wird vermieden
  • Ein leerer Autokindersitz ist auch während der Fahrt gesichert
  • Permanente Verbindung zwischen Autositz und Karosserie
  • Schnelle Montage dank Klick-Installation

Nachteile

  • Isofix-Kindersitze und -Babyschalen sind teurer als Modelle ohne Vorrichtung
  • Ältere Autos besitzen oft keine Isofix-Haltebügel

Was ist besser: Isofix oder Gurt?

Im Großen und Ganzen ist die Befestigung eines Kindersitzes oder einer Babyschale mittels Isofix-Vorrichtung wesentlich bequemer als eine Fixierung per Dreipunktgurt. Zudem bietet die Installation des Kindersitzes mittels Isofix-System mehr Sicherheit. Denn dank Isofix ist eine fehlerhafte Befestigung beinahe unmöglich, da der Sitz lediglich einrasten muss.

fahrzeuggurt
Kindersitze sind mit Isofix besser und sicherer befestigt als reguläre Gurt-Kindersitze

Autofahren mit Kind: So kommen Sie stressfrei und sicher ans Ziel.

Passt jeder Isofix-Sitz in jedes Auto?

Ob der Isofix-Kindersitz oder die Isofix-Base mit Ihrem Auto kompatibel ist, können Sie ganz einfach der Fahrzeugtypenliste des jeweiligen Kindersitz-Herstellers entnehmen. Entscheiden Sie sich dafür, eine Isofix-Station zu kaufen, müssen Sie darauf achten, dass das jeweilige Modell zum Kindersitz und zur Isofix-Vorrichtung im Pkw passt. Denn nicht jeder Kindersitz kann und darf auf jeder beliebigen Isofix-Station befestigt werden.

Gut zu wissen: Universell einsetzbar sind lediglich vorwärts gerichtete Isofix-Sitze mit einem zusätzlichen Haltegurt oder Stützfuß. Der Gurt wird auch als Top Tether bezeichnet. Wer beispielsweise ein Fahrzeug besitzt, das über Staufächer im Fußraum verfügt, kann auf den Isofix-Kindersitz mit Haltegurt zurückgreifen.

top tether haltegurt isofix
Der Top-Tether-Gurt wird am Verankerungspunkt hinter der Rücksitzbank oder im Kofferraum angebracht (Quelle:Shutterstock/Cliff Day)

Übrigens: Hier finden Sie die Top-7 Familien-SUV.

Isofix nachrüsten – ist das möglich?

Verfügt das Fahrzeug über kein Isofix-System, so können Autobesitzer in der Regel die Isofix-Befestigungspunkte auch noch nachträglich selbst einbauen oder fachmännisch in einer Kfz-Werkstatt nachrüsten lassen. 

Übrigens: Viele Hersteller von Kindersitzen bieten eine passende Liste mit Fahrzeugdaten an, wodurch Verbraucher auf einen Blick sehen können, welche Sitze mit welchen Isofix-Halterungen kompatibel sind.

Wie hoch sind die Kosten für das Isofix-Befestigungssystem?

Da nahezu alle Autos seit 2000 serienmäßig über ein Isofix-System verfügen, ist es oft nicht nötig, dass dieses nachträglich eingebaut werden muss. Bei älteren Gebrauchtfahrzeugen sieht das allerdings anders aus, da diese häufig noch nicht über die nötige Halterung verfügen. Das Nachrüsten gestaltet sich jedoch nicht allzu schwierig und die Kosten sind überschaubar. Mit einer Investition von meist unter 100 Euro können Sie sich nämlich ein Isofix-Befestigungssystem einbauen lassen.

7-Sitzer: Die beliebtesten Familienautos mit Platz für Kind und Kegel.

Mit Isofix und LeasingMarkt.de zum praktischen Familienauto

Ob Babyschale oder Kindersitz – mit dem Isofix-Befestigungssystem im Pkw und am Kindersitz erhalten Sie einen sicheren Schutz für Ihr Kind während der Autofahrt. Es ist leicht zu bedienen und heutzutage in allen modernen Fahrzeugen serienmäßig vorhanden. Sie sind aktuell noch auf der Suche nach einem praktischen Familienauto, das über Isofix verfügt? Ob SUV, Kombi oder 7-Sitzer – auf LeasingMarkt.de finden Sie zahlreiche attraktive Neu- und Gebrauchtwagen jeglicher Art zu Top-Konditionen. Dank Leasing bleiben Sie außerdem flexibel und binden sich nur für kurze Zeit an ein Fahrzeug. So sind Sie ungebunden und können die Modellwahl regelmäßig an Ihre Lebensumstände anpassen. Machen Sie sich noch jetzt auf die Suche nach dem perfekten Auto für Ihre Familie!

Fabian

Fabian ist schon sehr lange Teil des LeasingMarkt.de Rennstalls und kennt sich auch abseits vom Thema Leasing bestens aus in der Auto-Welt. Wann und wie mache ich meinen Wagen winterfest? Wie lange darf ich im Halteverbot stehen? Smartphone-Navi oder integriertes System? Ganz gleich, worum es geht – Fabian ist bei jeglichen Fragen stets die erste Anlaufstelle. Privat ist er übrigens großer Formel 1 Fan und drückt dem Team mit dem schwarzen Pferd im Logo die Daumen.

Nach oben