Foto - Streetscooter Work L Streetscooter Work L 40Kwh Box weiß
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden Lagerfahrzeug  

0 € (anpassbar)
Anzahlung

Neuwagen
Erstzulassung

15.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

24 Monate (anpassbar)
Laufzeit

0 km
Kilometerstand

65 PS, Elektro
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 18,1 kWh/100 km (komb.), CO₂-Emissionen*: 0 g/km (komb.)
Foto - Streetscooter Work L 40 kwh Pure mit Schutz-Aluminium Dreiseitenkipper Typ DKA-SE "Kommunal"
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden Lagerfahrzeug  

0 € (anpassbar)
Anzahlung

08/2019
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

24 Monate (anpassbar)
Laufzeit

100 km
Kilometerstand

65 PS, Elektro
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 18,1 kWh/100 km (komb.), CO₂-Emissionen*: 0 g/km (komb.)
Foto - Streetscooter Work L 40 kwh Pure mit Schutz-Aluminium Dreiseitenkipper Typ DKA-SE "GaLaBau"
Neuvertrag   Kilometerleasing   Privat- & Gewerbekunden Lagerfahrzeug  

0 € (anpassbar)
Anzahlung

08/2019
Erstzulassung

10.000 km (anpassbar)
Jährliche Fahrleistung

24 Monate (anpassbar)
Laufzeit

100 km
Kilometerstand

65 PS, Elektro
Leistung

Kraftstoffverbr.*: 18,1 kWh/100 km (komb.), CO₂-Emissionen*: 0 g/km (komb.)

Lm Plus Überführung Zulassung 

Der Streetscooter Work L: Die umweltfreundliche E-Alternative für alle Transportaufgaben

Schon im Jahr 2010, als Fahrverbote in deutschen Innenstädten noch kein Thema waren, beschäftigten sich Professoren und Studenten der RWTH Aachen mit der Entwicklung von umweltfreundlichen Mobilitätskonzepten. Besonderes Augenmerk galt dabei den Bedürfnissen von Handwerkern und Lieferdiensten, die bei ihrer täglichen Arbeit nicht auf den öffentlichen Nahverkehr oder Alternativen wie Carsharing zurückgreifen können. Ziel der Forschungsarbeit war es, einen Transporter mit Elektromotor zu bauen, der die besonderen Anforderungen dieser Zielgruppe erfüllt.

Nach der Entwicklung verschiedener Prototypen begann im Jahr 2014 in Aachen die Produktion der ersten Streetscooter-Modelle. Diese fanden – auch aufgrund fehlender Alternativen etablierter Hersteller – großen Anklang bei der Deutschen Post, die das Start-up noch im gleichen Jahr übernahm und die Produktion der Fahrzeuge weiter vorantrieb. Auch im Jahr 2019 ist die Zahl der alltagstauglichen Elektro-Transporter noch recht beschränkt. Zu den wenigen Konkurrenten des Streetscooter zählen der Saic Maxus EV80 und der Mercedes-Benz E-Vito.

Drei verschiedene Streetscooter Work L Varianten für jeden Auftrag

Seit Inbetriebnahme der ersten elektrischen Zustellfahrzeuge hat sich das Streetscooter-Portfolio deutlich vergrößert. Neben 22 verschiedenen Aufbauten stehen auch unterschiedliche Größen zur Verfügung. Die größte für externe Kunden angebotene Version ist der Streetscooter Work L, der über ein zulässiges Gesamtgewicht von 2.600 kg verfügt.

Größtmögliche Freiheit bietet der Streetscooter L Pure, bei dem der Aufbau individuell angefertigt wird. Auf Basis des 1465 kg schweren Fahrgestells können so Spezialfahrzeuge entwickelt und gebaut werden, die perfekt auf den jeweils erforderlichen Zweck zugeschnitten sind.

Neben dem Streetscooter L Pure stehen serienmäßig Fahrzeuge mit einer Transportbox und eine Pick-up-Version zur Verfügung. Während im Kastenwagen eine maximale Zuladung von 905 kg möglich ist, beträgt diese beim Pritschenwagen 895 kg. Der Koffer des Streetscooter L Box bietet ein Nutzvolumen von 8 m³. Die Ladefläche des Pick-ups wartet mit einer Pritschenlänge von mehr als 3,00 Metern auf.

Im Streetscooter Work L ist ein permanenterregter Synchronmotor verbaut, dessen Kraft auf die Vorderachse einwirkt. Das Triebwerk verfügt über eine Leistung von 48 kW, als Dauerleistung gibt der Hersteller 38 kW an. Der Antrieb wurde speziell für den innerörtlichen Einsatz entwickelt. Die Höchstgeschwindigkeit des Streetscooters von 85 km/h ist daher völlig ausreichend. Im Work L kommt serienmäßig ein Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 40 kWh zum Einsatz, der eine maximale Reichweite nach NEFZ von 187 Kilometern verspricht. Eine vollständig entladene Batterie ist nach einer Ladezeit von etwa 10 Stunden wieder einsatzbereit.

Günstige Unterhaltskosten und eine bedarfsgerechte Ausstattung zeichnen den Streetscooter Work L aus

Alle Varianten des Streetscooter Work L punkten mit außerordentlich günstigen Unterhaltskosten. Die Aufwendung für den Betrieb und die Wartung des E-Transporters sind deutlich geringer als bei vergleichbaren Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Darüber hinaus kann der Streetscooter auch gegenüber vielen Elektrokonkurrenten punkten. Da es sich beim Streetscooter um eine Neuentwicklung handelt, konnten von Anfang an alle Besonderheiten bei der Konstruktion eines E-Fahrzeugs berücksichtigt werden. Ein weiteres Ziel war es, die Kosten für die Reparatur an der Karosserie, etwa nach einem Unfall, bewusst niedrig zu halten. Aus diesem Grund besteht eine Vielzahl der Karosserieteile aus durchgefärbten Kunststoffelementen, deren Ersatz kostengünstig und schnell ist.

Der Innenraum der Fahrerkabine, die Platz für zwei Personen bietet, wurde speziell für den Bedarf von Auslieferungsfahrern und Gewerbetreibenden konzipiert. Neben äußerst bequemen Sitzen mit verstärkten Seitenwangen tragen auch das übersichtliche Cockpit und die unkomplizierte Bedienung dazu bei, den Arbeitsalltag möglichst bequem zu gestalten. Im Winter sorgen die serienmäßigen Heizungen für die Frontscheibe, die Außenspiegel und die Sitze für ein angenehmes Ambiente. Während die praktische Rückfahrkamera beim unfallfreien Rangieren hilft, bieten die zahlreichen Ablagemöglichkeiten jede Menge Stauraum für das mobile Büro oder andere notwendige Hilfsmittel.

Beim Streetscooter Work L Leasing sind ebenfalls individuelle Lösungen gefragt

Möchten auch Sie nicht länger über drohende Fahrverbote nachdenken? Suchen Sie nach einer umweltfreundlichen Alternative zu den Dieseltransportern im Fuhrpark Ihres Unternehmens? Dann sollten Sie sich unsere attraktiven Leasingoptionen für den Streetscooter Work L einmal ganz genau ansehen. So wie den E-Transporter können Sie auch die Leasing-Konditionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wählen Sie neben der gewünschten Vertragsdauer Ihre individuelle Kilometerleistung und bestimmen Sie somit maßgeblich Ihre Streetscooter Work L Leasingrate. Fragen Sie Ihr Wunschfahrzeug direkt über unsere Plattform an und lassen Sie sich von unseren freundlichen Partnerhändlern beraten.

Können wir Ihnen ein besonders günstiges Streetscooter Work L Leasing-Schnäppchen anbieten, finden Sie dieses garantiert in unserer Deals-Rubrik. Hier stellen wir Ihnen alle Leasing-Top-Angebote unseres Marktplatzes bereit – täglich aktualisiert, hersteller- und modellübergreifend. Jetzt auf E-mobility umsteigen und den Streetscooter Work L dank LeasingMarkt.de zu günstigen Raten leasen!

Alle Streetscooter Work L Leasing Angebote anzeigen

Weitere Modellreihen von Streetscooter

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.